Ewald Arenz

Die Liebe an miesen Tagen

»Der neue Roman von SPIEGEL-Bestsellerautor Ewald Arenz«

Mariana Leky

Was man von hier aus sehen kann

»Der Dauer-Bestseller ist jetzt auch auf der Kinoleinwand zu sehen!«

Kim de l'Horizon

Blutbuch

»Ausgezeichnet mit dem Schweizer Buchpreis und dem Deutschen Buchpreis 2022!«

Anne Köhler

Nicht aus der Welt

»Ein tragikomischer und Hoffnung spendender Roman über die abenteuerliche Reise zu sich selbst«

Andreas Izquierdo

Labyrinth der Freiheit

»Das grandiose Finale der ›Wege der Zeit‹-Reihe«

Carsten Sebastian Henn

Ein Schuss Whiskey

»Eine rasante Mörderjagd in Dublin, Stadt der Dichter, Denker und Whiskey-Connaisseure«

John von Düffel

Das Wenige und das Wesentliche

»Eine Suche nach Selbsterkenntnis in der Geschichte des eigenen Lebens«

Aktuelles

Ewald Arenz belegt mit »Die Liebe an miesen Tagen« Platz 1 der SPIEGEL Bestsellerliste

Ewald Arenz belegt mit »Die Liebe an miesen Tagen« Platz 1 der SPIEGEL Bestsellerliste

27.01.2023

Ewald Arenz' neuer Roman »Die Liebe an miesen Tagen« ist am 16. Januar erschienen und belegt seit dieser Woche den 1. Platz der SPIEGEL Bestsellerliste. Bereits am Erscheinungstag war das Buch auf Platz 8 der Liste zu finden, um nur eine Woche später endgültig die Spitze zu stürmen.

... mehr lesen
Vom Buch zur Serie. »Hotel Portofino« gibt es jetzt auch zum Gucken.

Vom Buch zur Serie. »Hotel Portofino« gibt es jetzt auch zum Gucken.

24.01.2023

Ab dem 26. Januar 2023 können Interessierte sich die neue Serie zum gleichnamigen Roman »Hotel Portofino« von JP O’Connel bei MagentaTV ansehen.

... mehr lesen
Ab sofort im Kino: »Was man von hier aus sehen kann«

Ab sofort im Kino: »Was man von hier aus sehen kann«

02.01.2023

Seit seinem Erscheinen im Juli 2017 steht Mariana Lekys Roman »Was man von hier aus sehen kann« fast ununterbrochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, wurde weit über 800.000 Mal verkauft, in 22 Sprachen übersetzt und zum »Lieblingsbuch der Unabhängigen 2017« gekürt.

... mehr lesen

WEITERE NÜTZLICHE LINKS

Der Verlag

Alles Wissenswerte über den DuMont Buchverlag

PRESSE

Ansprechpartner in der Presse, Coverdownload und mehr

BUCHHANDEL

Die neuen Vorschauen sind da

LIZENZEN /
FOREIGN RIGHTS

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
John von Düffel
Das Wenige und das Wesentliche
Das Wenige und das Wesentliche
05.02.2023
Meerbusch
Meerbusch
John von Düffel

Das Wenige und das Wesentliche

Ein Stundenbuch 208 Seiten
E-Book Digital Watermarking

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: 
Salonfestival
Das Salonfestival liest ein Buch

Beginn:

12 Uhr

Ort:

Altes Küsterhaus 
Düsseldorfer Straße 6
40667 Meerbusch

Judith Kuckart
Café der Unsichtbaren
Café der Unsichtbaren
05.02.2023
Berlin
Berlin
Judith Kuckart

Café der Unsichtbaren

Roman 208 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

 

 

Beginn:

17 Uhr

Ort:

Buchhändlerkeller
Carmerstraße 1
10623 Berlin

Kim de l'Horizon
Blutbuch
Blutbuch
07.02.2023
Winterthur
Winterthur
Kim de l'Horizon

Blutbuch

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2022 und dem Schweizer Buchpreis 2022 336 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Lesung mit Gespräch

AUSVERKAUFT

Beginn:

20 Uhr 

Ort:

Orell Füssli
Marktgasse 41

Alexa Hennig von Lange
Die karierten Mädchen
Die karierten Mädchen
15.02.2023
Neustadt in Holstein
Neustadt in Holstein
Alexa Hennig von Lange

Die karierten Mädchen

Roman 368 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: 

Externe Koordinierungs- und Fachstelle-Partnerschaft für Demokratie!
in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Buchstabe 

Beginn:

19 Uhr 

Ort:

Kulturwerkstatt Forum
Wieksbergstraße 2
23730 Neustadt in Holstein

Ewald Arenz
Die Liebe an miesen Tagen
Die Liebe an miesen Tagen
16.02.2023
Hamburg
Hamburg
Ewald Arenz

Die Liebe an miesen Tagen

Roman 384 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter:

Kurt Heymann Buchzentrum GmbH
https://www.heymann-buecher.de/shop/magazine/102830/veranstaltungen.html

 

Moderation:
Anouk Schollähn

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Buchhandlung Heymann in Eimsbüttel
Osterstraße 134