24 gute Taten

Jenny Fagerlund

24 gute Taten

Roman

288 Seiten, Originalverlag: Norstedts, Stockholm 2018, Originaltitel: ›24 goda gärningar‹

Erscheinungstag: 22.09.2020
ISBN 978-3-8321-6544-4

Übersetzung: Kerstin Schöps iKerstin Schöps, arbeitet seit zwanzig Jahren als Übersetzerin und Lektorin aus den skandinavischen Sprachen. Zu den von ihr übersetzten Autoren zählen Arne Dahl, Johan Theorin, Jesper Juul und Stina Jackson.

16,00*

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

9,99*

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Das Fest der Liebe auf schwedische Art

In Stockholm geht es auf Weihnachten zu – das Fest, das Emma Asplund, Inhaberin eines kleinen Haushaltswaren- und Geschenkeladens, mehr als alles andere auf der Welt fürchtet. Bis vor zwei Jahren war ihre Welt noch in Ordnung, doch dann kamen ihr Mann und ihr ungeborener Sohn bei einem Autounfall an Heiligabend ums Leben. Sie vergräbt sich in ihrer Trauer, Freunde und Familie versuchen erfolglos, zu ihr durchzudringen.
Als Emma aber eines Tages, mitten in der dunklen Jahreszeit und zufällig genau am ersten Dezember, einen alten Mann im Schneesturm nach Hause bringt, merkt sie, wie gut es ihr tut, anderen zu helfen. Das bringt sie auf eine Idee: Sie entwickelt ihren ganz eigenen Advents-
kalender. Jeden Tag eine gute Tat! Ein Projekt, durch das sie sich selbst wieder findet – und darüber hinaus auch eine neue Liebe …
›24 gute Taten‹ ist ein wunderschöner Liebesroman, der von der ganz besonderen Magie des Weihnachtsfests erzählt: ein Fest, das die Menschen zusammenrücken lässt.

Jenny Fagerlund

Jenny Fagerlund wurde 1979 geboren und lebt mit ihrem Ehemann und vier Kindern in Stockholm. Sie arbeitet als freie Journalistin und hat bereits vier Romane veröffentlicht, auf Deutsch erschien bisher ›Triff das Glück auf halbem Weg‹ (2017).

Weitere Bücher