HEINRICH-HEINE-GASTDOZENTUR

21.06.2020
HEINRICH-HEINE-GASTDOZENTUR

Vom 25. - 27. Juni 2020 kommt John von Düffel als Heinrich-Heine-Gastdozent an die Leuphana Universität Lüneburg. Seine öffentliche Vorlesung ist für Donnerstag, den 25. Juni um 19.00 Uhr im Forum des Zentralgebäudes der Leuphana Universität geplant. Falls zu diesem Zeitpunkt öffentliche Veranstaltungen nicht erlaubt sein sollten, ist ein digitales Format der Veranstaltung vorgesehen, das von Joachim Dicks (NDR Kultur) moderiert wird.

John von Düffel, 1966 in Göttingen geboren, arbeitet als Dramaturg am Deutschen Theater Berlin und ist Professor für Szenisches Schreiben an der Berliner Universität der Künste. Seit 1998 veröffentlicht er Romane und Erzählungsbände bei DuMont, u. a. »Vom Wasser« (1998), »Houwelandt« (2004), »Wassererzählungen« (2014) und zuletzt »Das Klassenbuch« (2017). Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem aspekte-Literaturpreis und dem Nicolas-Born-Preis. Im Frühjahr 2020 ist sein Roman »Der brennende See« erschienen.

Die Heinrich-Heine-Gastdozentur 2020 wird von der Sparda-Bank, dem Deutschen Literaturfonds und dem Lüneburgischen Landschaftsverband gefördert. 

Weitere Informationen: literaturbuero-lueneburg.de/gastdozentur.html 



Foto: © Katja von Düffel