Mörderischer Mistral

Cay Rademacher

Mörderischer Mistral

Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc (1)

272 Seiten Erscheinungstag: 16.05.2014
ISBN 978-3-8321-8797-2

Leseprobe Öffnen
14,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

7,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Mord in der Provence - Capitaine Roger Blancs erster Fall

Von der Frau verlassen und in die Provinz versetzt: Capitaine Roger Blanc steht vor den Trümmern seines Lebens. Bis vor Kurzem war er erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris, doch dabei ist er mächtigen Leuten auf die Füße getreten. Und so findet er sich bald allein in seiner neuen Behausung in der Provence wieder, einer verfallenen Ölmühle, die ihm vor Jahren ein Onkel vermacht hatte.
Aber bevor Blanc sich im kleinen Ort Gadet nur ein wenig zurechtfinden kann, wird ihm ein Mordfall zugewiesen. Unversehens verfängt sich der Capitaine in einer Intrige, die ihn tiefer in die Strukturen seiner neuen Heimat führt, als ihm lieb ist. Und auch an seine neuen Kollegen muss er sich erst gewöhnen: an seinen Partner Marius, der sich mehr für Rosé interessiert als für die Arbeit. An die temperamentvolle Computerspezialistin Fabienne, die überall hinzugehören scheint, nur nicht in dieses verschlafene Städtchen. Und an die so gefürchtete wie attraktive Untersuchungsrichterin Aveline Vialaron-Allègre, die ausgerechnet mit ebenjenem Politiker verheiratet ist, der Blancs Karriere ruiniert hat.
Da geschieht ein zweiter Mord – und es kommt zum Showdown in den Pinienwäldern, die der Mistral gerade in ein wütendes Flammenmeer verwandelt …

Dieses E-Book enthält zusätzlich eine Leseprobe von Capitaine Roger Blancs jüngstem Fall 'Brennender Midi'.

Mord in der Provence - Capitaine Roger Blanc ermittelt:
Band 1: Mörderischer Mistral
Band 2: Tödliche Camargue
Band 3: Brennender Midi

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Stimmen zum Buch

„Die Handlung ist so originell wie die Figuren. Zwischen den Zeilen glaubt man sogar die Düfte der Provence zu riechen. (…) Wie schön, dass Blanc weitere Fälle lösen wird.“
KÖLNER STADTANZEIGER

"Spannend, vielschichtig und mit einer charismatischen Hauptfigur ausgestattet - höchst lesenswert."
Eckart Baier, BUCHJOURNAL

"Der Erzählstil, die Dialoge, der Verlauf der Handlung sind einfach stimmig - das ist mehr als gute Krimi-Unterhaltung."
Andreas Trojan, BÖRSENBLATT

"Cay Rademacher ist eine Verneigung vor seiner Lieblingsgegend und eine gut gebaute Korruptionsgeschichte gelungen."
Peter Pisa, KURIER

„Eine wunderbare Urlaubslektüre.“
Elke Janssen, LÜNEBUCH – DAS MAGAZIN

„Dringender Appell: Dieses Buch gehört unbedingt mit in den Urlaubskoffer […] Rademacher erweckt die Provence mit ihrer Landschaft und ihren Bewohnern zum Leben.“
KÖLNER ILLUSTRIERTE

"Cay Rademacher verwandelt wieder einen echten Fall in echt gute Spannungsliteratur. Dabei ist er bestens informiert."
BRIGITTE

"Was dieses Buch am meisten mit Badeurlaub gemeinsam hat, ist die große Frage am Ende: Wenn doch alles so gemächlich war - warum ist dann schon wieder alles vorbei?"
Maren Keller, SPIEGEL ONLINE

Cay Rademacher

Cay Rademacher, geboren 1965, ist Redakteur bei GEO Epoche. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane ›Der Trümmerm.rder‹ (2011), ›Der Schieber‹ (2012) und ›Der Fälscher‹ (2013) sowie ›Mörderischer Mistral‹ (2014) und ›Brennender Midi‹ (2016), der erste und der dritte Fall für Capitaine Roger Blanc. Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de-Provence in Frankreich.