Haruki Murakami

Die Ermordung des Commendatore II

»Selten wurde in der Weltliteratur so unaufgeregt aus einem Jenseits reportiert.«

Andreas Platthaus, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

J.L. Carr

Ein Tag im Sommer

»J. L. Carr war als Autor gänzlich unverwechselbar, einer der originellsten der Nachkriegszeit, wirklich großartig.«

THE INDEPENDENT

Virginia Reeves

Ein anderes Leben als dieses

»Ein Südstaatenroman in der Tradition von Harper Lee«

Bernhard Kegel

Ausgestorben, um zu bleiben

»Ein verblüffendes Saurierbuch [...] voller Überraschungen.«

ZDF aspekte

Karosh Taha

Beschreibung einer Krabbenwanderung

»Ein starkes Buch. Diese Geschichte will unbedingt erzählt werden. Und Karosh Taha tut das mit großer Intensität. Ich bin begeistert!«

Feridun Zaimoglu

Petra Hartlieb

Wenn es Frühling wird in Wien

»Die Fortsetzung des Erfolgsbandes ›Ein Winter in Wien‹«

Aktuelles

›Ein anderes Leben als dieses‹: Autorin Virginia Reeves und Lektorin Antonia Marker im Gespräch

›Ein anderes Leben als dieses‹: Autorin Virginia Reeves und Lektorin Antonia Marker im Gespräch

20.04.2018

... mehr lesen
Interview mit David Nathan

Interview mit David Nathan

14.04.2018

David Nathan ist die vielleicht bekannteste Stimme Deutschlands und wurde u.a. bereits mit dem »Hörspiel Award« und der Auszeichnung »Deutscher Hörbuchpreis« geehrt. Auch die parallel zu den Printausgaben erscheinenden Hörbucher von Haruki Murakamis »Die Ermordung des Commendatore« hat David Nathan eingelesen ... für ihn mehr ein Herzenswunsch als ein gewöhnlicher Job.

... mehr lesen
Interview mit Maria Rosaria Valentini

Interview mit Maria Rosaria Valentini

29.03.2018

»Magnifica« ist eine bewegende Familiengeschichte in Romanform - und zudem das erste Buch der italienischen Schriftstellerin Maria Rosaria Valentini, das in deutscher Übersetzung erschien. Aus diesem schönen Anlass haben wir mit der Autorin gesprochen.

... mehr lesen

WEITERE NÜTZLICHE LINKS

Der Verlag

Alles Wissenswerte über den DuMont Buchverlag

PRESSE

Ansprechpartner in der Presse, Coverdownload und mehr

BUCHHANDEL

Die Frühjahrsvorschauen 2017 sind da

LIZENZEN /
FOREIGN RIGHTS

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Allen Frances
Amerika auf der Couch
Amerika auf der Couch
22.04.2018
Heidelberg
Heidelberg
Amerika auf der Couch

Ein Psychiater analysiert das Trump-Zeitalter 480 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

 Moderation: Dr. Steven Bloom

Beginn:

17 Uhr

Ort:

DAI Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg
Sofienstraße 12

Ursula Gräfe: Vom Übersetzen – Haruki Murakami
Die Ermordung des Commendatore
Die Ermordung des Commendatore
23.04.2018
Meerbusch
Meerbusch
Die Ermordung des Commendatore Band 2

Eine Metapher wandelt sich. Roman 496 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs
Die Ermordung des Commendatore Band 1

Eine Idee erscheint. Roman 480 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstaltung mit der Übersetzerin Ursula Gräfe zur Übersetzung von Murakamis »Die Ermordung des Commendatore«.
In Abwesenheit von Haruki Murakami
Eintritt: €15,- (inkl. Essen/Wein)

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Buchhandlung Mrs. Books
Hauptstraße 35

Allen Frances
Amerika auf der Couch
Amerika auf der Couch
24.04.2018
Berlin
Berlin
Amerika auf der Couch

Ein Psychiater analysiert das Trump-Zeitalter 480 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: literaturlive & Thalia
Moderation: Lilo Berg

Beginn:

20 Uhr

Ort:

Kulturbrauerei
Maschinenhaus
Schönhauser Allee 36

John von Düffel
Wassererzählungen
Wassererzählungen
25.04.2018
München
München
Wassererzählungen

256 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Salonfestival

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

bildpark gallery
Nibelungenstraße 3

Allen Frances
Amerika auf der Couch
Amerika auf der Couch
26.04.2018
Dresden
Dresden
Amerika auf der Couch

Ein Psychiater analysiert das Trump-Zeitalter 480 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Moderation: Prof. Dr. Werner J. Patzelt
Veranstalter: Städtische Bibliotheken Dresden & Thalia
Eintritt: €7,-/€4,-

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Zentralbibliothek im Kulturpalast
Schloßstraße 2