Hala Alyan

Häuser aus Sand

»Unerwartet, tief berührend ... eine Reise, die zu wagen sich lohnt.«

Starred Kirkus

Ndaba Mandela

Mut zur Vergebung

»Ich glaube, dass die Worte meines Großvaters die Kraft haben, die Welt zu verändern.«

Ndaba Mandela

Ella Frances Sanders

Auch Affen fallen mal von Bäumen

»Ein bezauberndes kleines Buch mit entzückenden Illustrationen.«

San Francisco Chronicle über ›Unlost in Translation‹

Phillipa Ashley

Hochzeit im Café am Meer

»Phillipa Ashleys ›Hochzeit im Café am Meer‹ ist die perfekte Urlaubslektüre – unterhaltend, vergnüglich und voller Herzenswärme.«

Cay Rademacher

Dunkles Arles

»Spannend, vielschichtig und mit einer charismatischen Hauptfigur ausgestattet - höchst lesenswert!«

Eckart Baier (Buchjournal) über »Mörderischer Mistral«

Christine Féret-Fleury

Das Mädchen, das in der Metro las

»Ein bezaubernder Roman, der uns daran erinnert, dass im Zeitalter der sozialen Medien die Literatur in unser aller Leben wichtiger ist denn je.«

Madame Figaro

Aktuelles

Unsere Autorin Hala Alyan (»Häuser aus Sand«) im Interview

Unsere Autorin Hala Alyan (»Häuser aus Sand«) im Interview

19.06.2018

Am 18. Juni erschien Hala Alyans eindrucksvolles Romandebüt, »Häuser aus Sand«, nun auch auf Deutsch. Darin entwirft die palästinensisch-amerikanische Autorin eine Familiengeschichte über den Drang nach Veränderung und die tiefe Sehnsucht nach einem Zuhause. Im Gespräch mit unserer Kollegin Vanessa Briese verriet sie mehr über die Hintergründe.

... mehr lesen
2018 Freedom Award für Madeleine Albright

2018 Freedom Award für Madeleine Albright

18.06.2018

Auch in diesem Jahr wird das Atlantic Council außergewöhnliche Persönlichkeiten und Organisationen für ihre Verdienste im Einsatz für die Verteidigung und Stärkung der Freiheit mit den »Freedom Awards« auszeichnen.

... mehr lesen
»Unterwerfung« am 06.06. als Fernsehfilm in der ARD

»Unterwerfung« am 06.06. als Fernsehfilm in der ARD

06.06.2018

»Unterwerfung« von Michel Houellebecq wird am Mittwoch (6. Juni, ab 20.15 Uhr) als Spielfilm in der ARD ausgestrahlt. Im Anschluss wird die Thematik des Romans bei Sandra Maischberger diskutiert (ab 21.45 Uhr).

... mehr lesen

WEITERE NÜTZLICHE LINKS

Der Verlag

Alles Wissenswerte über den DuMont Buchverlag

PRESSE

Ansprechpartner in der Presse, Coverdownload und mehr

BUCHHANDEL

Die Herbstvorschauen 2018 sind da

LIZENZEN /
FOREIGN RIGHTS

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Bernhard Kegel
Ausgestorben, um zu bleiben
Ausgestorben, um zu bleiben
21.06.2018
Frankfurt/Main
Frankfurt/Main
Ausgestorben, um zu bleiben

Dinosaurier und ihre Nachfahren 270 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Eintritt: frei

Beginn:

17 Uhr

Ort:

Buchhandlung Hugendubel
Steinweg 12

Hannes Ley
#ichbinhier
#ichbinhier
21.06.2018
Osnabrück
Osnabrück
#ichbinhier

Zusammen gegen Fake News und Hass im Netz 206 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Stiftung Leben & Umwelt
Eintritt: frei

Beginn:

19 Uhr

Ort:

LAGERHALLE e.V.
Spitzboden
Rolandsmauer 6

Hans-Henner Hess
Grillwetter
Grillwetter
24.06.2018
Knau
Knau
Grillwetter

Anwalt Fickel ermittelt 352 Seiten
Taschenbuch

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Literatur- und Kunstburg Ranis, Lesezeichen
Eintritt: €5,-

 

 

Beginn:

16 Uhr

 

 

Ort:

Rittergut Knau
Hauptstraße 24

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
27.06.2018
Buxtehude
Buxtehude
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Literatur im Zimmer
Eintritt: €10,-

Beginn:

19 Uhr

Ort:

Kulturforum am Hafen
Hafenbrücke 1

Hilal Sezgin
Nichtstun ist keine Lösung
Nichtstun ist keine Lösung
28.06.2018
Hannover
Hannover
Nichtstun ist keine Lösung

Politische Verantwortung in Zeiten des Umbruchs 160 Seiten
Klappenbroschur

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen des Projektes »Monokulturen, Mastanlagen, Mahlzeit« (Projekttage für Schulen zum Thema industrielle Tierhaltung und die globalen Folgen)

Beginn:

19 Uhr

Ort:

BUND Landesverband Niedersachsen e.V.
Goebenstraße 3a