Cay Rademacher

Dunkles Arles

»Spannend, vielschichtig und mit einer charismatischen Hauptfigur ausgestattet - höchst lesenswert!«

Eckart Baier (Buchjournal) über »Mörderischer Mistral«

Christine Féret-Fleury

Das Mädchen, das in der Metro las

»Ein bezaubernder Roman, der uns daran erinnert, dass im Zeitalter der sozialen Medien die Literatur in unser aller Leben wichtiger ist denn je.«

Madame Figaro

R.G. Grant

Wächter der See

»Von Sylt über Cape Canaveral hin zu den Falklandinseln führt der Band zu den schönsten Leuchttürmen der Welt.«

Halldis Engelhardt

Sieh dich nicht um!

»Was für eine Geschichte. Und wir mittendrin. Weil sie so eindringlich und einfühlsam erzählt ist.«

Randi Crott

Richard Russo

Immergleiche Wege

»Die Geschichten werden Ihr Herz brechen.«

The New York Times

Haruki Murakami

Die Ermordung des Commendatore II

»Selten wurde in der Weltliteratur so unaufgeregt aus einem Jenseits reportiert.«

Andreas Platthaus, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

J.L. Carr

Ein Tag im Sommer

»J. L. Carr war als Autor gänzlich unverwechselbar, einer der originellsten der Nachkriegszeit, wirklich großartig.«

THE INDEPENDENT

Aktuelles

Interview mit Cay Rademacher

Interview mit Cay Rademacher

22.05.2018

Am 22. Mai erschien mit »Dunkles Arles« der nunmehr fünfte Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc – eine schöne Gelegenheit für DuMont-Lektorin Angela Tsakiris, sich mit dem Autor Cay Rademacher über die gesamte Reihe auszutauschen.

... mehr lesen
Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Hannes Ley

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Hannes Ley

18.05.2018

Hannes Ley wird am 22. Mai, gemeinsam mit Dunja Hayali, Juli Zeh u. a., im Schloss Bellevue mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

... mehr lesen
DuMont-Buch ab dem 17.05. in den Kinos

DuMont-Buch ab dem 17.05. in den Kinos

09.05.2018

Am 17. Mai läuft die filmische Adaption von Delphine de Vigans Roman »Nach einer wahren Geschichte« in den deutschen Kinos an.

... mehr lesen

WEITERE NÜTZLICHE LINKS

Der Verlag

Alles Wissenswerte über den DuMont Buchverlag

PRESSE

Ansprechpartner in der Presse, Coverdownload und mehr

BUCHHANDEL

Die Frühjahrsvorschauen 2017 sind da

LIZENZEN /
FOREIGN RIGHTS

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Karosh Taha
Beschreibung einer Krabbenwanderung
Beschreibung einer Krabbenwanderung
24.05.2018
Kiel
Kiel
Beschreibung einer Krabbenwanderung

Roman 250 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Lesefest zum 16. Europäisches Festival des Debütromans 2018
Veranstalter: Literaturhaus Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem Institut Français /Centre Culturel Français de Kiel

Beginn:

19 Uhr

Ort:

Literaturhaus Schleswig-Holstein
Schwanenweg 13

Petra Hartlieb
Wenn es Frühling wird in Wien
Wenn es Frühling wird in Wien
24.05.2018
Wien
Wien
Wenn es Frühling wird in Wien

Roman 176 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Beginn:

19 Uhr

Ort:

Buchcafé Melange
Reindorfergasse 42

Ursula Gräfe: Vom Übersetzen – Haruki Murakami
Die Ermordung des Commendatore
Die Ermordung des Commendatore
24.05.2018
Berlin
Berlin
Die Ermordung des Commendatore Band 1

Eine Idee erscheint. Roman 480 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs
Die Ermordung des Commendatore Band 2

Eine Metapher wandelt sich. Roman 496 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstaltung mit der Übersetzerin Ursula Gräfe zur Übersetzung von Murakamis »Die Ermordung des Commendatore. Eine Idee erscheint« und »Eine Metapher wandelt sich«.
In Abwesenheit von Haruki Murakami

Beginn:

18 Uhr

Ort:

Mori-Ogai-Gedenkstätte
1. Stock
Humboldt Universität zu Berlin
Luisenstraße 39

Rasha Khayat
Weil wir längst woanders sind
Weil wir längst woanders sind
25.05.2018
Hamburg
Hamburg
Weil wir längst woanders sind

Roman 206 Seiten
Taschenbuch

Zur Detailseite des Buchs

Lesereihe »Wrote-Trip: Unterwegs in der Literatur«
»Ankommen«
Doppellesung mit Olga Grjasnowa
Eintritt: €5,-/€3,-

Beginn:

20 Uhr

 

 

Ort:

Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Chaussee 265

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
26.05.2018
Frauenfeld
Frauenfeld
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen des Bücherfests »Frauenfeld liest ein Buch«
http://buecherfest.ch/
Moderation: Tilman Strasser

Beginn:

13 Uhr

Ort:

NN