Oliver Bottini

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

»Einer unserer besten Krimischriftsteller«

Elmar Krekeler, DIE LITERARISCHE WELT

Lorenz Just

Der böse Mensch

»Kühne Poesie und gedankliche Präzision – eine neue, unverwechselbare Stimme spricht aus den Erzählungen von Lorenz Just.«

Lutz Seiler

Iris Grädler

Das Wüten der Stille

»In Iris Grädlers spannendem Roman ist Cornwall nicht allein der Ort zweier mysteriöser Verbrechen – die englische Landschaft selbst wird hier zum Akteur, zum Verdächtigen, ja zu Täter und Opfer.«

Cay Rademacher

Print Club London

Siebdruck

»Das Standardwerk zum Siebdruck-Trend«

Fikry El Azzouzi

Sie allein

»Die Liebe in den Zeiten des Terrors«

John Lewis-Stempel

Ein Stück Land

»Fesselnd, genau beobachtet und wunderschön«

DAILY MAIL

Geoff Dyer

White Sands

»Geoff Dyers schiere Existenz ist ein Grund zum Jubeln.«

The Times

Tim Hayward

Messer

»Aufschlussreich und unentbehrlich – Klingen-Erotik pur.«

Anthony Bourdain

Elizabeth Day

Die Party

»Geistreich, dunkel und fesselnd«

SEBASTIAN FAULKS

Mohsin Hamid

Exit West

»Wir brauchen mehr solcher Autoren. Hamid schöpft die Möglichkeiten der Fiktion aus, er bringt den Leser dazu, mit den Figuren zu fühlen und auf eine bessere Welt zu hoffen.«

NEW YORK TIMES

Hilal Sezgin

Nichtstun ist keine Lösung

»Wenn die Guten nichts tun, gehört die Welt den Bösen.«

Chaz Hutton

Selbstklebende Wahrheiten

»[...] ein Meister der pseudowissenschaftlichen Post-it-Diagramme.«

FAZ.NET

Aktuelles

Oliver Bottini auf der Krimibestenliste Dezember

Oliver Bottini auf der Krimibestenliste Dezember

05.12.2017

Allmonatlich präsentieren die Frankfurter Allgemeine Zeitung und Deutschlandradio Kultur die Krimibestenliste, welche von einer mehrköpfigen Jury gekürt wird.

... mehr lesen
Woche des unabhängigen Buchhandels – unsere Autorinnen und Autoren machen mit!

Woche des unabhängigen Buchhandels – unsere Autorinnen und Autoren machen mit!

26.10.2017

Wir freuen uns sehr über die Bereitschaft einiger unserer Autorinnen und Autoren, den unabhängigen Buchhandel am 4. November, dem »Autorensamstag«, in den Läden zu unterstützen.

Mit dabei sind: Alexa Hennig von Lange, Oliver Bottini, Hans-Henner Hess, Gabriele Frydrych und Mariana Leky.

Lassen Sie sich das nicht entgehen!
#wub2017

... mehr lesen
Michel Houellebecqs »Unterwerfung« wird verfilmt

Michel Houellebecqs »Unterwerfung« wird verfilmt

19.10.2017

Michel Houellebecqs Roman »Unterwerfung« wird im Auftrag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) für das deutsche Fernsehen verfilmt.

... mehr lesen

WEITERE NÜTZLICHE LINKS

Der Verlag

Alles Wissenswerte über den DuMont Buchverlag

PRESSE

Ansprechpartner in der Presse, Coverdownload und mehr

BUCHHANDEL

Die Frühjahrsvorschauen 2017 sind da

LIZENZEN /
FOREIGN RIGHTS

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
07.01.2018
Bremen
Bremen
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen der LiteraTour Nord
Moderation: Prof. Dr. Axel Dunker (Universität Bremen)
Veranstalter: Literaturcafé Ambiente, Buchhandlung Geist & Bremer Literaturkontor, Universität Bremen

Beginn:

 20 Uhr

Ort:

Literaturcafé Ambiente
Osterdeich 69a

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
07.01.2018
Oldenburg
Oldenburg
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen der LiteraTour Nord
Moderation: Prof. Dr. Sabine Doering (Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg)
Veranstalter: Literaturbüro Oldenburg & CvO Unibuch GmbH

Beginn:

11 Uhr

Ort:

Musik- und Literaturhaus Wilhelm13
Leo-Trepp-Straße 13

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
08.01.2018
Lübeck
Lübeck
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahme der LiteraTour Nord
Moderation: Dr. Birte Lipinski (Buddenbrookhaus)
Veranstalter: Buddenbrookhaus & Buchhandlung Hugendubel

Beginn:

20 Uhr

Ort:

Buddenbrookhaus
Mengstraße 4

Rasha Khayat
Weil wir längst woanders sind
Weil wir längst woanders sind
09.01.2018
Dresden
Dresden
Weil wir längst woanders sind

Roman 206 Seiten
Taschenbuch

Zur Detailseite des Buchs

Auftakt der Lesereihe FACE TO FACE im Begleitprogramm zur Ausstellung DAS GESICHT, zusammen mit Shida Bazyar

 

 

Beginn:

19 Uhr

Ort:

Deutsches Hygiene-Museum Dresden
Lingnerplatz 1

Mariana Leky
Was man von hier aus sehen kann
Was man von hier aus sehen kann
09.01.2018
Rostock
Rostock
Was man von hier aus sehen kann

Roman 320 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen der LiteraTour Nord
Moderation: Prof. Dr. Lutz Hagestedt (Universität Rostock)
Veranstalter: Literaturhaus Rostock & andere Buchhandlung

Beginn:

20 Uhr

Ort:

andere buchhandlung
Wismarsche Straße 6/7