Der Elefant verschwindet

Haruki Murakami

Der Elefant verschwindet

Erzählungen

187 Seiten Erscheinungstag: 24.08.2007
ISBN 978-3-8321-8028-7

Übersetzung: Nora Bierich iNora Bierich, geboren 1958, hat Philosophie und Japanologie studiert und lebt in Berlin. Neben Haruki Murakami übersetzte sie aus dem Japanischen Werke des Philosophen Kôjin Karatani und von Kenzaburô Ôe.

14,90*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

6,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Die Stories, die Haruki Murakamis Ruhm im Westen begründet haben.

Das Gitter ist geschlossen, doch der Elefant ist verschwunden, zur Bestürzung der ganzen Stadt. Nur einer ahnt, was passiert ist. Ein junger, einsamer Mann, der in der Werbeabteilung eines Küchenherstellers arbeitet und einer Journalistin seine Wahrnehmungen mitteilt. – Ein nächtlicher Anfall von Heißhunger und ein übermütig geplantes Verbrechen enden ganz anders als vorgesehen: so anders, dass sie Jahre später eine unvermutete Auferstehung erleben. – Eine Frau in den besten, ödesten Verhältnissen erkennt in der eigenen Schlaflosigkeit ein berauschendes Geschenk. – Immer wieder tut sich für Murakamis melancholische Gestalten im Gewebe des Alltags eine Leerstelle auf, in die ein tiefer, lebensverändernder Sinn einzusickern scheint. Erzählungen von unerhörten Ereignissen und betörenden Zufällen, wie von unsichtbarer Hand gesandt.

„Wir haben alle Bücher von Murakami gelesen, wir haben das Telefon klingeln lassen und sind lesend gegen Laternenpfähle gelaufen."
SPIEGEL ONLINE

Stimmen zum Buch

Der „Fachmann für großstädtische Verlorenheit. Herausragend.“
AARGAUER ZEITUNG

„Der […] Meister der kleinen Form. Der zurückhaltende Plot der Erzählungen, das nicht gelüftete Geheimnis entsprechen in ihrer Überschaubarkeit und dem nicht zu steilen Spannungsgefälle dem Erzählfluss des Autors, der wunderschöne, skurrile poetische, nachdenklich stimmende Geschichten erfindet.“
GENERAL ANZEIGER

„Abstrus und logisch, schlicht und brillant, klar und konsequent, fantastisch und fantasievoll. […] Lesen, wundern, verzaubern lassen: Mit diesen zeitlosen Geschichten gelingt das.“
MAIN ECHO

„Sprachlich kunstvoll gestaltet. […] bemerkenswerte Story. […] Amüsant und kurzweilig die jeweiligen Überlegungen! Alles in allem, ein interessantes Buch des Kafka-Preisträgers.“
BÜCHERSCHAU

„Alltäglich und fantastisch-absurd zugleich.“
WOMAN

„Haruki Murakamis Erzählungen […] verweben konsequent Märchenhaftes und Realistisches. […] So kühn und treffend sind, dass man sie mehrfach liest.“
SZ

Haruki Murakami

Haruki Murakami, 1949 in Kyoto geboren, lebte über längere Zeit in den USA und in Europa und ist der gefeierte und mit höchsten Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Werk erscheint in deutscher Übersetzung im DuMont Buchverlag.

Weitere Bücher des Autors