Dämmerung. Falsch.

Tiina Nevala, Henrik Karlsson

Dämmerung. Falsch.

Ein Stockholm-Krimi

384 Seiten, Bedruckte Umschlaginnenseiten, Originalverlag: Piratförlaget, 2021, Originaltitel: Gryning. Falsk.
Deutsche Erstausgabe
Erscheinungstag: 16.08.2022
ISBN 978-3-8321-6639-7

Übersetzung: Karoline Hippe iKAROLINE HIPPE studierte u. a. Skandinavistik und Anglistik. Sie übersetzt aus dem Norwegischen, Dänischen und Englischen, zuletzt Heidi Sævareid, Lotta Elstad und Ida Lødemel Tvedt.

In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Die dunkle Seite Stockholms

Bei einer Razzia in Stockholm wird zwischen Waffen und Drogen ein wertvolles Gemälde gefunden. Stammt es tatsächlich von dem russischen Künstler Ivan Botkin? Kunstdozentin Nea Hallgren wird von der Polizei gebeten, das Gemälde auf seine Echtheit zu überprüfen. Doch sie hat ganz andere Probleme: Ihr Mann Johan hat hohe Spielschulden, und seine Geldgeber schrecken nicht davor zurück, Gewalt anzuwenden, um einzutreiben, was ihnen zusteht. Nea will ihre Familie unter allen Umständen beschützen – und dafür braucht sie Geld. Ihre talentierteste Studentin Nadezhda, die wie Nea gut mit dem Werk Botkins vertraut ist, zeigt ihr einen Weg aus der scheinbar ausweglosen Lage. Doch dafür müsste sie so ziemlich alle moralischen Grundsätze über Bord werfen ...

›Dämmerung. Falsch.‹ ist ein rasanter Krimi aus der Stockholmer Kunstszene. Mitreißend und temporeich erzählen Nevala & Karlsson von Kunstfälschung, Erpressung und dunklen Geheimnissen. Im Mittelpunkt stehen zwei Frauen, die gezwungen sind, sich auf Abwege zu begeben, um in einer Welt voller Abgründe zu bestehen. So spannend, dass man nicht mehr aufhören kann zu lesen!

Die Kunstfälscherinnen-Reihe:

Band 1: Dämmerung. Falsch.
Band 2: Zwielicht. Verrat.

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Stimmen zum Buch

»Das schwedische Autorenduo Tina Nevala und Henrik Karlsson braucht nur wenige Seiten, um den Plot anzulegen, und taucht dann mit viel Tempo immer tiefer in die Familiengeschichten der beiden Frauen ein.«
Stephanie Streif, BADISCHE ZEITUNG

»Die Handlung ist so spannend, dass man vor Neugierde fast platzt. Dieses Buch empfehle ich gerne weiter.«
Jürg Kaiser, WODISOFT

Henrik Karlsson

TIINA NEVALA und HENRIK KARLSSON arbeiteten beide lange Zeit in der Verlagsbranche. Bei DuMont erschien bereits der erste Band um die Kunstfälscherinnen Nea Hallgren und Nadezhda Volkova ›Dämmerung. Falsch.‹ (2022). Sie leben in Gustavsberg in der Nähe von Stockholm.

Tiina Nevala

TIINA NEVALA und HENRIK KARLSSON arbeiteten beide lange Zeit in der Verlagsbranche. Bei DuMont erschien bereits der erste Band um die Kunstfälscherinnen Nea Hallgren und Nadezhda Volkova ›Dämmerung. Falsch.‹ (2022). Sie leben in Gustavsberg in der Nähe von Stockholm.