River Cafe 30

Ruth Rogers, Rose Gray, Sian Wyn Owen, Joseph Trivelli

River Cafe 30

Einfache italienische Rezepte aus dem legendären Londoner Restaurant

320 Seiten, 250 farbige Abbildungen, mit ca. 250 farbigen Abbildungen dreiseitiger Farbschnitt in Neonpink gebunden mit Schutzumschlag in Neonfarben, mit neonfarbenem Vorsatz und zwei Lesebändchen , Originalverlag: Ebury Press, London 2017, Originaltitel: ›River Cafe 30‹

Erscheinungstag: 14.10.2019
ISBN 978-3-8321-9972-2

Übersetzung: Birgit Avoort i

In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Einfache, leckere italienische Küche von ihrer besten Seite

Schon seit 30 Jahren steht The River Cafe für einfache, qualitativ hochwertige italienische Küche. 1987 fingen Ruth Rogers und Rose Gray mit einem kleinen Restaurant, direkt an der Themse in Hammersmith gelegen, an. Heute ist es weltweit bekannt und mit einem Michelin Stern ausgezeichnet.
In diesem Jubiläumsband sind über 120 Rezepte für unvergleichliche Antipasti, Primi, Secondi, Beilagen und Nachspeisen versammelt – sowohl bewährte Klassiker als auch aktuelle Favoriten. Der Fokus wird auf erstklassige Zutaten gelegt, in ihrer Zubereitung sind die Gerichte vergleichsweise simpel und für jedermann nachvollziehbar. Die Garantie für echten italienischen Genuss sind so einfache Gerichte wie Zitronenspaghetti, schwarzes Risotto mit Mangold und auch der berühmte Schokoladenkuchen Chocolate Nemesis.
Zusammen mit der klaren Foodfotografie, den sorgfältigen Kochtipps und dem farbenfrohen Erscheinungsbild ist das Jubiläumskochbuch die Essenz des Restaurants und seiner Esskultur. Ruth Rogers und ihre Chefköche Joseph Trivelli und Sian Wyn Owen laden dazu ein, 30 Jahre Erinnerungen und gutes Essen im Londoner The River Cafe zu erleben.

Stimmen zum Buch

»Das toll gestaltete Kochbuch ›River Cafe 30‹ des gleichnamigen Londoner Kultrestaurants macht auch dann Spaß, wenn man gar nicht vorhat zu kochen.«
Claire Beermann, ZEIT MAGAZIN

»Liegt schöner in der Hand als eine Kupferpfanne […] ich würde gern sofort nach London fahren und mich von den beiden bekochen lassen. […] Ein tolles Buch!«
Helmut Gote, WDR5 ALLES IN BUTTER

»Ein Einblick in überzeugtes Tun, die Weiterentwicklung der puren italienischen Rezepte, illustriert mit Serviettenzeichnungen der vielen Künstler unter den Gästen – und das alles in einer affinen und ästhetischen Ausstattung. Eine Preziose.«
Barbara Meixner, BUCHMARKT

»Eine stattliche Sammlung bester bodenständiger italienischer Gerichte.«
Benjamin Cordes, KAISERGRANAT

»Ein edel aufgemachtes Buch, das in bestechender Klarheit rüberbringt, was die italienische Küche ausmacht«
Katja Böttger, VALENTINAS KOCHBUCH

Rose Gray

Rose Gray eröffnete und führte zusammen mit Ruth Rogers das River Cafe in London. Sie verstarb 2010.

Ruth Rogers

Ruth Rogers eröffnete 1987 zusammen mit Rose Gray das River Cafe in London. Durch ihre persönlichen Erfahrungen haben sie sich ganz auf die Küche Italiens konzentriert. Das Restaurant hat eine Reihe von erfolgreichen Köchen ausgebildet, darunter Jamie Oliver, April Bloomfield, Hugh Fearnley-Whittingstall und es hat seit 1998 einen Michelin-Stern. Ruth Rogers führt das Restaurant nach dem Tod von Rose Gray weiter.