Brennender Midi / Gefährliche Côte Bleue

Cay Rademacher

Brennender Midi / Gefährliche Côte Bleue

Zwei Provence-Krimis in einem eBook

624 Seiten
Erscheinungstag: 12.06.2019
ISBN 978-3-8321-8487-2

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Mord in der Provence – Zwei Krimis mit Capitaine Roger Blanc in einem eBook!

Brennender Midi - Capitaine Roger Blancs dritter Fall.
Nach seinem turbulenten Start in der Provence hatte Capitaine Roger Blanc gehofft, es jetzt ruhiger angehen zu können. Doch la rentrée macht ihm einen Strich durch die Rechnung: Ganz Frankreich kehrt aus den Sommerferien zurück, mit einem ordentlichen Kater und übler Laune. Da kommt es allerdings noch schlimmer. Im kleinen Ort Lançon stürzt ein Propellerflugzeug über einem Olivenhain ab, der Pilot der Maschine ist tot. Blanc und seine Kollege Marius Tonon eilen zum Unfallort. Und schon bald sehen sie sich mit vielen Ungereimtheiten konfrontiert …

Gefährliche Côte Bleue - Capitaine Roger Blancs vierter Fall.
Während sich der Sommer dem Ende zuneigt, zieht es Capitaine Roger Blanc aufs Meer hinaus: Mit seinem Kollegen Marius Tonon soll er an der Côte Bleue eine geheimnisvolle Tauchmission der Regierung begleiten. Zunächst sieht das alles nach einem einfachen Job aus. Doch dann ist es schlagartig vorbei mit der Ruhe: Ein unbekannter Taucher treibt im Wasser, eine Harpune steckt in seinem rechten Auge. Blanc ahnt bald, dass dies kein schrecklicher Unfall war, sondern Mord …

Mord in der Provence - Capitaine Roger Blanc ermittelt:
Band 1: Mörderischer Mistral
Band 2: Tödliche Camargue
Band 3: Brennender Midi
Band 4: Gefährliche Côte Bleue
Band 5: Dunkles Arles
Band 6: Verhängnisvolles Calès

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Stimmen zum Buch

»Die Handlung ist so originell wie die Figuren. Zwischen den Zeilen glaubt man sogar die Düfte der Provence zu riechen. (…) Wie schön, dass Blanc weitere Fälle lösen wird.«
KÖLNER STADTANZEIGER

»Spannend, vielschichtig und mit einer charismatischen Hauptfigur ausgestattet - höchst lesenswert.«
Eckart Baier, BUCHJOURNAL

»Der Erzählstil, die Dialoge, der Verlauf der Handlung sind einfach stimmig - das ist mehr als gute Krimi-Unterhaltung.«
Andreas Trojan, BÖRSENBLATT

»Cay Rademacher’s Murderous Mistral is a perfect getaway mystery.«
NEW YORK TIMES BOOK REVIEW

»Cay Rademacher ist eine Verneigung vor seiner Lieblingsgegend und eine gut gebaute Korruptionsgeschichte gelungen.«
Peter Pisa, KURIER

»Eine wunderbare Urlaubslektüre.«
Elke Janssen, LÜNEBUCH – DAS MAGAZIN

»Dringender Appell: Dieses Buch gehört unbedingt mit in den Urlaubskoffer […] Rademacher erweckt die Provence mit ihrer Landschaft und ihren Bewohnern zum Leben.«
KÖLNER ILLUSTRIERTE

»Cay Rademacher verwandelt wieder einen echten Fall in echt gute Spannungsliteratur. Dabei ist er bestens informiert.«
BRIGITTE

»Was dieses Buch am meisten mit Badeurlaub gemeinsam hat, ist die große Frage am Ende: Wenn doch alles so gemächlich war - warum ist dann schon wieder alles vorbei?«
Maren Keller, SPIEGEL ONLINE

Cay Rademacher

Cay Rademacher, geboren 1965, ist freier Journalist und Autor. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane aus dem Hamburg der Nachkriegszeit: ›Der Trümmermörder‹ (2011), ›Der Schieber‹ (2012) und ›Der Fälscher‹ (2013). Seine Provence-Krimiserie umfasst: ›Mörderischer Mistral‹ (2014), ›Tödliche Camargue‹ (2015), ›Brennender Midi‹ (2016), ›Gefährliche Côte Bleue‹ (2017), ›Dunkles Arles‹ (2018) und ›Verhängnisvolles Calès‹ (2019). Außerdem erschien 2019 der Kriminalroman ›Ein letzter Sommer in Méjean‹. Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de-Provence in Frankreich.