Zwei Mal Schmetterlinge im Bauch

Laura Tait, Jimmy Rice

Zwei Mal Schmetterlinge im Bauch

Zwei Liebesromane in einem eBook

768 Seiten, Originaltitel: ›The Best Thing that never happened to me‹ & ›The Night that Changed Everything‹

Erscheinungstag: 20.04.2020
ISBN 978-3-8321-7029-5

Übersetzung: Marion Herbert iMarion Herbert studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf. Sie übersetzt aus dem Englischen und Französischen, zuletzt u.a. das Autorenduo Laura Tait & Jimmy Rice, Phillipa Ashley und Neil Cross, aber auch Klassiker wie Virginia Woolf und Antoine de Saint-Exupéry.

9,99*

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Zwei Mal Schmetterlinge im Bauch – Zwei Liebesromane in einem eBook zum Sonderpreis!

Holly und Alex gehören zusammen, Rebecca und Ben lieben sich. Warum das alles trotzdem schrecklich kompliziert ist, erfahrt ihr in diesen beiden Romanen von Laura Tait und Jimmy Rice. Romantic comedy at its best!

›Das Beste, das mir nie passiert ist‹
Beste Freunde und heimlich ineinander verliebt. Und das seit der Schulzeit. Bei Holly und Alex kam immer etwas dazwischen, der perfekte Moment war nie da. Dann zog Holly nach London, um zu studieren, und Alex blieb allein in der Provinz zurück. Zehn Jahre später ist endlich die Zeit für eine Veränderung gekommen.
›Das Beste, das mir nie passiert ist‹ ist die Geschichte über ein Paar, das nie zusammenkommt. Fast nie. Denn wenn eine zweite Chance für die erste Liebe greifbar ist, würde man sie doch niemals verstreichen lassen. Oder?

›Alles, was vielleicht für immer ist‹
Rebecca und Ben sind das perfekte Paar. Nichts kann sie auseinanderbringen. Das glauben sie zumindest. Wenn da nur nicht diese eine Sache wäre, die Ben Rebecca eigentlich noch hätte sagen müssen und die sie schließlich selbst herausfindet. Auf einmal sind die beiden gezwungen, alles zu hinterfragen, was sie je übereinander wussten. Werden sie das verlieren, was für immer sein sollte? Oder gelingt es ihnen, einander zu verzeihen? Ein berührender und bittersüßer Roman über die Liebe, den Verlust und alles, was dazwischenliegt.

Laura Tait

Laura Tait & Jimmy Rice? sind beide Anfang dreißig und leben in London. Sie kennen sich bereits seit dem Journalistikstudium an der Sheffield University. Zehn Jahre lang haben sie sich in Pubs getroffen und über das Leben und die Liebe philosophiert. Viel hat sich nicht verändert, seitdem sie miteinander Romane veröffentlichen. Außer dass sie ihre Laptops mitbringen und alles aufschreiben. Ansonsten schimpft Jimmy noch immer mit Laura, weil sie ständig zu spät ist. Und Laura kann Jimmy noch immer unter den Tisch trinken. Ihr Debütroman ›Das Beste, das mir nie passiert ist‹ erschien 2014 bei DuMont.

Jimmy Rice

Laura Tait & Jimmy Rice? sind beide Anfang dreißig und leben in London. Sie kennen sich bereits seit dem Journalistikstudium an der Sheffield University. Zehn Jahre lang haben sie sich in Pubs getroffen und über das Leben und die Liebe philosophiert. Viel hat sich nicht verändert, seitdem sie miteinander Romane veröffentlichen. Außer dass sie ihre Laptops mitbringen und alles aufschreiben. Ansonsten schimpft Jimmy noch immer mit Laura, weil sie ständig zu spät ist. Und Laura kann Jimmy noch immer unter den Tisch trinken. Ihr Debütroman ›Das Beste, das mir nie passiert ist‹ erschien 2014 bei DuMont.