Jan Brandt

Jan Brandt

Jan Brandt, geboren 1974 in Leer (Ostfriesland). Sein Roman ›Gegen die Welt‹ (DuMont 2011) stand auf der Shortlist des Deutschen Buch-preises und wurde mit dem Nicolas-Born-Debütpreis ausgezeichnet. Bei DuMont erschienen außerdem ›Tod in Turin‹ (2015), ›Stadt ohne Engel‹ (2016), ›Der magische Adventskalender‹ (2018) und ›Ein Haus auf dem Land/Eine Wohnung in der Stadt‹ (2019).

Weitere Informationen

Facebook

Jan Brandt auf Facebook

@Jan Brandt

Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Jan Brandt
Ein Haus auf dem Land / Eine Wohnung in der Stadt
Ein Haus auf dem Land / Eine Wohnung in der Stadt
04.08.2020
Potsdam
Potsdam
Jan Brandt

Ein Haus auf dem Land / Eine Wohnung in der Stadt

Von einem, der zurückkam, um seine alte Heimat zu finden / Von einem, der auszog, um in seiner neuen Heimat anzukommen 424 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Stadt und Land – Lesung und Gespräch mit Jan Brandt, Anke Stelling und Lea Streisand
Moderation: Petra Gute, rbb
Im Rahmen von LIT.Potsdam 


Beginn:

19 Uhr 

Ort:

Im Garten der Villa Quandt
Große Weinmeisterstraße 46/47