Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser

Ernst H. Gombrich

Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser

352 Seiten , Mit Kartenskizzen von Franz Katzer
Taschenbuch-Neuausgabe
Erscheinungstag: 15.04.2010
ISBN 978-3-8321-6109-5

Leseprobe Öffnen
12,95*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

24,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

19,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Der Klassiker

Spannend, pointiert, vielschichtig und kenntnisreich wird die Entwicklung der Menschheit von den Höhlenmenschen bis zum Ersten Weltkrieg geschildert. Ernst H. Gombrichs Weltgeschichte ist längst ein Klassiker geworden.

Ernst H. Gombrich

Ernst H. Gombrich, geboren 1909 in Wien, gestorben 2001 in London, war ein britischer Kunsthistoriker österreichischer Herkunft, der am Warburg Institute in London wirkte. Er gilt als einer der weltweit angesehensten Kunsthistoriker. Seine weltberühmte ›Geschichte der Kunst‹ erschien 1950 und zählt zu den meistverkauften Kunstbüchern.