Oliver Bottini

Oliver Bottini

Oliver Bottini wurde 1965 geboren. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Preise, unter anderem viermal den Deutschen Krimi Preis, den Krimipreis von Radio Bremen, den Berliner ›Krimifuchs‹ sowie zuletzt den Stuttgarter Krimipreis für ›Ein paar Tage Licht‹ (DuMont 2014). Oliver Bottini lebt in Berlin.
Der erste und der vierte Band der Louise-Bonì-Reihe, ›Mord im Zeichen des Zen‹ und ›Jäger in der Nacht‹, wurden 2014 und 2015 mit Melika Foroutan in der Hauptrolle für die ARD verfilmt. Der vorliegende Band ist der dritte Fall für die Kommissarin Louise Bonì.

Mehr über den Autor

Website des Autors

www.bottini.de

Facebook

Oliver Bottini auf Facebook

@Oliver Bottini

Lovelybooks

Leserunde mit dem Autor zu
"Im weißen Kreis"

www.lovelybooks.de

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.