Jeroen  Olyslaegers

Jeroen Olyslaegers

Jeroen Olyslaegers wurde 1967 in Mortsel/Flandern geboren. Er ist Dramatiker und Prosaautor. ›Weil der Mensch erbärmlich ist‹ ist sein fünfter Roman. Er wurde mit Preisen von Kritiker-, Buchhandels- und Publikumsseite ausgezeichnet und wird aktuell in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Die Nächsten Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Jeroen Olyslaegers
Weil der Mensch erbärmlich ist
Weil der Mensch erbärmlich ist
30.10.2018
Köln
Köln
Weil der Mensch erbärmlich ist

Roman 368 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Universität zu Köln – Institut für Niederlandistik in Kooperation mit Stichting Vlamingen in de Wereld Duitsland
Eintritt: frei

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Universität zu Köln
Seminargebäude, Raum S01 (Gebäude 106)
Universitätsstraße 37

Jeroen Olyslaegers
Weil der Mensch erbärmlich ist
Weil der Mensch erbärmlich ist
19.11.2018
Karlsruhe
Karlsruhe
Weil der Mensch erbärmlich ist

Roman 368 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen der Karlsruher Bücherschau
Moderation: Katharina Borchardt
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Baden-Württemberg e. V.

Beginn:

20.15 Uhr

Ort:

Buchcafé
Regierungspräsidium am Rondellplatz
Karl-Friedrich-Straße 17

Jeroen Olyslaegers
Weil der Mensch erbärmlich ist
Weil der Mensch erbärmlich ist
20.11.2018
Stuttgart
Stuttgart
Weil der Mensch erbärmlich ist

Roman 368 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen
Moderation: Katharina Borchardt
Veranstalter: Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Baden-Württemberg e. V.

Beginn:

19.30 Uhr

Ort:

Buchcafé
Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19