Hilary Mantel

Hilary Mantel

HILARY MANTEL wurde 1952 in Glossop, England, geboren. Nach dem Jura-Studium in London war sie als Sozialarbeiterin tätig. Sie lebte fünf Jahre lang in Botswana und vier Jahre in Saudi-Arabien. Für den Roman ›Wölfe‹ (DuMont 2010) wurde sie 2009 mit dem Booker-Preis, dem wichtigsten britischen Literaturpreis, ausgezeichnet. Mit ›Falken‹ (DuMont 2013), dem zweiten Band der Tudor-Trilogie, gewann Hilary Mantel 2012 den Booker erneut. Bei DuMont erschienen zuletzt der Erzählungsband ›Die Ermordung Margaret Thatchers‹ (2014), ihre Autobiografie ›Von Geist und Geistern‹ (2015) und der Roman ›Im Vollbesitz des eigenen Wahns‹ (2016).

Mehr über den Autor

Website der Autorin

www.hilary-mantel.com

Facebook

Hilary Mantel auf Facebook

@Hilary Mantel

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.