Dunkles Arles

Cay Rademacher

Dunkles Arles

Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc

352 Seiten
Erscheinungstag: 22.05.2018
ISBN 978-3-8321-8401-8

Leseprobe Öffnen
15,00*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

8,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

10,00*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Der fünfte Fall für Capitaine Roger Blanc

Eine dramatische Hetzjagd in den Gassen von Arles - Der fünfte Fall für Capitaine Roger Blanc

Capitaine Roger Blanc hatte es sich so schön vorgestellt: ein gemeinsames Wochenende in Arles mit seiner Geliebten Aveline. Doch schon nach wenigen Minuten finden sich der Gendarm und die Richterin in einem Albtraum wieder. Aveline wird Zeugin eines brutalen Mordes und entgeht dabei selbst nur knapp dem Tod. Der Täter entreißt ihr eine Tasche mit wichtigen Dokumenten – und kennt nun ihre Identität. Blanc und Aveline bleibt nichts anderes übrig, als sich auf ein Katz-und-Maus-Spiel einzulassen, das tödlich enden wird …

Mord in der Provence - Capitaine Roger Blanc ermittelt:
Band 1: Mörderischer Mistral
Band 2: Tödliche Camargue
Band 3: Brennender Midi
Band 4: Gefährliche Côte Bleue
Band 5: Dunkles Arles
Band 6: Verhängnisvolles Calès
Band 7: Verlorenes Vernègues

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Stimmen zum Buch

»Starke Figuren, raffinierte Geschichte.«
Volker Albers, HAMBURGER ABENDBLATT

»Auch der fünfte Fall der beliebten Reihe überzeugt wiederum durch spannende Lesequalitäten.«
Horst Tress, KÖLLEFORNIA

»Wer französische Krimis liebt, der wird auch Cay Rademachers Kriminalromane lieben, die vor allem die Landschaft und die Reize der Provence lebendig darstellen […] Ein empfehlenswerter Kriminalroman«
Peter Lauda, BÜCHERSCHAU

»Rademacher zieht etliche Register, strickt an einer spannenden Story mit interessanten
Charakteren sowie bemerkenswerten Szenerien und macht ausgerechnet seinen Helden Blanc zum Hasardeur.«
Frank Heine, GOSLARSCHE ZEITUNG

Cay Rademacher

Cay Rademacher, geboren 1965, ist freier Journalist und Autor. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane aus dem Hamburg der Nachkriegszeit: ›Der Trümmermörder‹ (2011), ›Der Schieber‹ (2012) und ›Der Fälscher‹ (2013). Seine Provence-Krimiserie umfasst: ›Mörderischer Mistral‹ (2014), ›Tödliche Camargue‹ (2015), ›Brennender Midi‹ (2016), ›Gefährliche Côte Bleue‹ (2017), ›Dunkles Arles‹ (2018), ›Verhängnisvolles Calès‹ (2019) und ›Verlorenes Vernègues‹ (2020). Außerdem erschien 2019 der Kriminalroman ›Ein letzter Sommer in Méjean‹. Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de-Provence in Frankreich.