Yvonne Adhiambo Owuor

Yvonne Adhiambo Owuor

Yvonne Adhiambo Owuor wurde 1968 in Kenia geboren. Ihre Kurzgeschichten erschienen in internationalen Literaturmagazinen. 2003 wurde sie mit dem Caine Prize for African Writing ausgezeichnet. Ihr Debütroman ›Der Ort, an dem die Reise endet‹ (DuMont 2016) stand auf der Shortlist für den Folio Prize, außerdem erhielt sie dafür den Jomo Kenyatta Prize for Literature. ›Das Meer der Libellen‹ ist ihr zweiter Roman. Yvonne Adhiambo Owuor lebt in Nairobi.

Lesungen

Autor/in, Buch/Titel
Buch/Titel
Datum, Ort
Ort
Details
Yvonne Adhiambo Owour
Das Meer der Libellen
Das Meer der Libellen
25.04.2021
Online
Online
Yvonne Adhiambo Owuor

Das Meer der Libellen

Roman 608 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Frankfurter Buchmesse;
im Rahmen der Litprom Literaturtage - 
Thema: Globale Beziehungen und digitale Abhängigkeiten

Moderation: Carolina López,
mit Samanta Schweblin (Argentinien) und
Yvonne Adhiambo Owuor (Kenia)

Beginn:

18 Uhr

Ort:

Online

Yvonne Owour
Das Meer der Libellen
Das Meer der Libellen
11.05.2021
Berlin
Berlin
Yvonne Adhiambo Owuor

Das Meer der Libellen

Roman 608 Seiten
Hardcover

Zur Detailseite des Buchs

Veranstalter: Literaturhaus Berlin

Lesung im Garten

Die Autorin im Gespräch mit Elnathan John, gedolmetscht von Lilian-Astrid Geese

Beginn:

19 Uhr

Ort:

Literaturhaus Berlin
Fasanenstr. 23