Meg Wolitzer

Meg Wolitzer

Meg Wolitzer, geboren 1959, veröffentlichte 1982 den ersten von zahlreichen preisgekrönten und erfolgreichen Romanen. Viele ihrer Bücher standen auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Bei DuMont erschienen die SPIEGEL-Bestseller ›Die Interessanten‹ (2014) und ›Das weibliche Prinzip‹ (2018) sowie ›Die Stellung‹ (2015), ihr Roman ›Die Ehefrau‹ (2016), der mit Glenn Close in der Hauptrolle verfilmt wurde, und zuletzt ›Die Zehnjahrespause‹ (2019).

Mehr über den Autor

Website der Autorin

www.megwolitzer.com

Facebook

Meg Wolitzer auf Facebook

@Meg Wolitzer

Twitter

Meg Wolitzer auf Twitter

@MegWolitzer

Die Nächsten Lesungen

Lesungen dieses Autors sind in naher Zukunft nicht geplant.