Entschuldigen Sie meine Störung

Jan-Uwe Fitz

Entschuldigen Sie meine Störung

Ein Wahnsinnsroman

288 Seiten Originalausgabe
Erscheinungstag: 14.04.2011
ISBN 978-3-8321-6147-7

Leseprobe Öffnen
9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

7,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Heute schon von einer Wanderbaustelle verfolgt worden?

Der völlig gestörte Jan-Uwe Fitz hat ständig Angst. Vor allem vor Menschen. Am meisten fürchtet er sich vor sich selbst. Hoffnung keimt auf, als er sich in eine Nervenklinik begibt. Verfolgen Sie seinen Weg in die Anstalt und wieder zurück. (Auf ein paar Verfolger mehr kommt es bei einem Paranoiker ohnehin nicht an.) Erfahren Sie alles über eine Welt, in der die Irren regieren – auf beiden Seiten. Stimmen Sie ab, wenn es wieder heißt: "Deutschland sucht den Super-Depri".

Stimmen zum Buch

„Jan-Uwe Fitz hat ein extrem komisches Debüt geschrieben.“
1LIVE

„Antidepressivum der anderen Art.“
DEUTSCHE APOTHEKER ZEITUNG

Jan-Uwe Fitz

Jan-Uwe Fitz schreibt Werbetexte, Drehbücher, Hörspiele und Kurzgeschichten. Für Agenturen wie DDB, Springer & Jacoby, Grey, für Unternehmen wie Volkswagen, E-Plus oder MTV Networks, aber vor allem für sich selbst und seine Leser im Internet. So bloggt der gebürtige Gießener unter vergraemer.de absurd Komisches und unterhält auf Twitter über 14.000 Follower mit witzigen Kurztexten. Seine Veranstaltungsreihe Jour Fitz hat sich vom Geheimtipp zum angesagten Web-2.0-Szene-Event entwickelt. www.vergraemer.de

Jan-Uwe Fitz

Jan-Uwe Fitz lebt in Berlin und Limburg-Süd. Er bloggt unter vergraemer.de und wird auf twitter als @vergraemer von über 48.000 Followern, nun ja, verfolgt.

Weitere Bücher