Der Käfig

Lilja Sigurdardottir

Der Käfig

Ein Reykjavik-Krimi

390 Seiten, Originalverlag: Forlagid, Originaltitel: Búri?

Erscheinungstag: 15.03.2021
ISBN 978-3-8321-7022-6

10,00*

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

8,99*

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Der dritte Band der mitreißenden Spannungstrilogie aus Island

Sonja hat sich nach London abgesetzt in der Hoffnung, ihre kriminelle Vergangenheit hinter sich zu lassen und nun endlich ein ruhiges, bürgerliches Leben führen zu können. Dann jedoch erhält sie eine Todesdrohung. Wenn sie sich und ihre Familie ein für alle Mal in Sicherheit wissen will, muss sie zurück nach Reykjavik kehren und eine alte Rechnung begleichen.
Hinter ihrer Ex-Freundin Agla haben sich derweil die Tore des Gefängnisses geschlossen. Sie ist endlich frei, nachdem sie eine Strafe wegen Kapitalflucht abgesessen hat. Doch sie weiß, dass niemand auf sie wartet – schon gar nicht Sonja. Einsam und perspektivlos willigt sie ein, ein dubioses ausländisches Unternehmen bei der Aufdeckung eines großen Betrugsfalls zu unterstützen, etwas, worüber sie aus eigener schmerzlicher Erfahrung viel weiß. Zusammen mit Maria, einer freiberuflichen Journalistin, beginnt Agla, sich in den Fall einzuarbeiten. Zu spät bemerkt sie, dass sie nur ein Spielball in einem viel größeren, gefährlicheren Komplott ist ...

Lilja Sigurðardóttir

Lilja Sigurðardóttir wurde 1972 in der isländischen Kleinstadt Akranes geboren und wuchs in Mexiko, Spanien und Island auf. Bereits mehrfach ausgezeichnet für ihre Theaterstücke, wurde sie mit ihrer Reykjavík-Trilogie auch einem internationalen Publikum bekannt. Der erste Band der Reihe, ›Das Netz‹, erschien im Frühjahr 2020 bei DuMont. Eine Verfilmung ist in Planung.