»Einsamkeit und Sex und Mitleid« jetzt im Kino!

05.05.2017
»Einsamkeit und Sex und Mitleid« jetzt im Kino!

Helmut Krausser bringt zusammen, was nicht zusammengehört: Die unterschiedlichsten Menschen streifen durch Berlin, begegnen sich, kommen einander nah – immer auf der Suche nach dem Glück.

 Nun ist »Einsamkeit und Sex und Mitleid« als provokante Komödie über die Schwierigkeiten, eine glückliche Beziehung zu leben, verfilmt worden. Ein Schuhdiebstahl im ICE bildet den Auftakt eines wilden Kaleidoskops von Beziehungen und Abhängigkeiten zwischen unterschiedlichsten Großstadtmenschen, die in diesem Film lustvoll wie in einem Spinnennetz zappeln.

Ab 4. Mai in den Kinos!