»Deutscher Krimi Preis« für Oliver Bottinis »Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens«

16.01.2018
»Deutscher Krimi Preis« für Oliver Bottinis »Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens«

»Ein Roman, den jeder lesen sollte. Er gibt Auskunft über das Große und Kleine in unseren unübersichtlichen Zeiten«, urteilt Tobias Gohlis, Literaturkritiker und Jury-Mitglied, über Oliver Bottinis »Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens«, das im November beim DuMont Verlag veröffentlicht wurde.

Wir gratulieren Oliver Bottini ganz herzlich und lassen zur Feier des Tages Konfetti für diesen Titel regnen, der ansonsten ganz ohne Effekte auskommt, und dafür mit umso mehr Tiefgang, Atmosphäre und Geschichte aufwartet.

Weitere Informationen zur Preisvergabe finden Sie hier; Näheres zu dem auszeichneten Buch finden Sie unter nachfolgenden Links: