Andrea Heuser gewinnt das Literaturstipendium des Freistaats Bayern

19.07.2016
Andrea Heuser gewinnt das Literaturstipendium des Freistaats Bayern

Das mit 6.000€ dotierte Arbeitsstipendium des Freistaats Bayern wird alle zwei Jahre verliehen. Bewerben können sich Schriftstellerinnen und Schriftsteller der Genres Prosa, Lyrik, Drama/Hörspiel, Kinder- und Jugendliteratur sowie seit 2016 auch Comic/Graphic Novel.

Andrea Heuser, Autorin von »Augustas Garten«, erhält die Förderung für ihr Romanprojekt »Das Winkelhaus«, das voraussichtlich 2017 bei DuMont erscheinen wird. Die Preisverleihung fand gestern im Literaturhaus München statt.