Der Tel-Aviv-Krimi: »Shiv'a« in der ARD

09.03.2016
Der Tel-Aviv-Krimi: »Shiv'a« in der ARD

In der zweiten Folge der Tel-Aviv-Krimireihe in der ARD ist Sara Stein, Berliner Kriminalkommissarin mit jüdischen Wurzeln, mit dem israelischen Musiker David Shapiro verheiratet und lebt in Israel. Noch bevor sie offiziell ihren Dienst im Kommissariat in Tel Aviv antritt, wird sie mit einem diffizilen Fall betraut: Chief-Inspektor Noam Shavit wurde ermordet in seiner Wohnung aufgefunden. Martin Kluger, der bei DuMont mit seinen Romanen »Abwesende Tiere«, »Der Vogel, der spazieren ging« und »Der Koch, der nicht ganz richtig war « erschienen ist, schrieb das Drehbuch.