Alles, was vielleicht für immer ist

Jimmy Rice, Laura Tait

Alles, was vielleicht für immer ist

Roman

420 pages
Deutsche Erstausgabe
First day of sale: 13.12.2018
ISBN 978-3-8321-6374-7

Translations: Marion Herbert

Jimmy Rice

Laura Tait & Jimmy Rice  sind beide Anfang dreißig und leben in London. Sie kennen sich bereits seit dem Journalistikstudium an der Sheffield University. Zehn Jahre lang haben sie sich in Pubs getroffen und über das Leben und die Liebe philosophiert. Viel hat sich nicht verändert, seitdem sie miteinander Romane veröffentlichen. Außer dass sie ihre Laptops mitbringen und alles aufschreiben. Ansonsten schimpft Jimmy noch immer mit Laura, weil sie ständig zu spät ist. Und Laura kann Jimmy noch immer unter den Tisch trinken. Ihr Debütroman ›Das Beste, das mir nie passiert ist‹ erschien 2014 bei DuMont.