Vier ehrbare Damen suchen Teilzeit-Ehemann

Barbara Toner

Vier ehrbare Damen suchen Teilzeit-Ehemann

Roman

420 Seiten, bedruckte Umschlaginnenseiten, Originaltitel: ›Four Respectable Ladies Seek Part-time Husband‹
Deutsche Erstausgabe
Erscheinungstag: 20.08.2018
ISBN 978-3-8321-6459-1

Übersetzung: Ulrike Laszlo i

12,00*

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Findiges Damenquartett sucht patenten Gatten in Teilzeit

New South Wales, 1919: Der Erste Weltkrieg ist vorbei, und die Spanische Grippe hat als todbringende Influenza ein Übriges getan – es herrscht Männermangel. Vom Backfisch bis zur Matrone stehen alle Frauen vor demselben Problem: Ohne Gatten an ihrer Seite ist der Alltag kaum zu meistern. In dem südaustralischen Städtchen Prospect tun sich vier Bewohnerinnen zusammen, geeint im Bangen um ihre Existenz – da ist die schöne Louisa Worthington, deren Angetrauter sein Leben für König und Vaterland ge- und seiner Frau einen Schuldenberg hinterlassen hat. Maggie O’Connell, jung und mittellos, muss sich nach dem Tod der Mutter und dem zweiten Frühling des Vaters allein mit ihren missratenen Brüdern herumschlagen. Adelaide Nightingale hat zwar einen Ehemann – der allerdings ist als Nervenbündel aus dem Krieg zurückgekehrt; und Pearl McLeary schließlich muss erst einmal ihren verschollenen Verlobten aufspüren. Alsbald kommt das couragierte Damenkleeblatt auf eine kuriose wie Erfolg versprechende Idee: Ein Teilzeit-Ehemann muss her. Tatsächlich findet sich per Zeitungsannonce ein Interessent, der schwesterlich geteilt werden soll – so der Plan. Doch wann hält sich das Leben schon an Pläne?

Barbara Toner

Barbara Toner wurde 1948 in Sydney geboren. Die Schriftstellerin und Journalistin, die sich in ihren Romanen und Sachbüchern mit der Rolle der Frau auseinandersetzt, ist verheiratet, hat drei Töchter und vier Enkelkinder und lebt in London und New South Wales.

Weitere Bücher des Autors