Big Blowdown

George P. Pelecanos

Big Blowdown

Roman

368 Seiten, Originaltitel: Das große Umlegen
Taschenbuch-Neuausgabe
Erscheinungstag: 18.08.2011
ISBN 978-3-8321-6175-0

Übersetzung: Bernd W. Holzrichter iBernd W. Holzrichter, geboren 1947 in Mettmann, lebt in Düsseldorf. Aus dem Englischen übersetzte er u.a. Ross Thomas, Ted Turner und George P. Pelecanos.

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Washington in den Vierzigerjahren: Das Verbrechen organisiert sich

Peter Karras und seine Freunde sind in den ärmlichen Verhältnissen griechischer Einwanderer aufgewachsen. Und sie haben gelernt, sich in der Welt der Gangs zu behaupten, in der das Blutvergießen zum Tagesgeschäft gehört – Jazz und Thrill in den Straßen Washingtons.

»Seit einigen Jahren ist Pelecanos das bestgehütete Geheimnis der amerikanischen Kriminalliteratur – vielleicht der gesamten Literatur.« Michael Connelly

Stimmen zum Buch

„Pelecanos gehört zu den großen Erzählern des amerikanischen Traums und seines Scheiterns.“
BÜCHER

George P. Pelecanos

George P. Pelecanos wurde 1957 in Washington geboren, seine Familie stammt aus Griechenland. Er hat zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht und arbeitete als Produzent und Autor an der vielfach ausgezeichneten Serie ›The Wire‹ mit sowie als Autor an der von Tom Hanks und Steven Spielberg produzierten Serie ›The Pacific‹. Im DuMont Buchverlag erschien bislang der Roman ›Big Blowdown› (DuMont Taschenbuch 2011), ›King Suckerman‹ (2012) und ›Eine süße Ewigkeit‹ (2013).