Blutgold

Brian McGilloway

Blutgold

Ein Inspektor-Devlin-Roman

288 Seiten , Originalverlag: Macmillan (London) 2009, Originaltitel: Bleed a river deep
Deutsche Erstausgabe
Erscheinungstag: 06.10.2011
ISBN 978-3-8321-6170-5

Übersetzung: Alice Jakubeit iDie Übersetzerin Alice Jakubeit wurde 1964 geboren. Die gelernte Buchhändlerin studierte Literaturübersetzen und überträgt seit 1999 englischsprachige Romane und Sachbücher ins Deutsche. Sie lebt in Düsseldorf.

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

7,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

»Einer der besten Autoren der irischen Kriminalliteratur.« John Connolly

Teil 3 der irischen Krimiserie
Bei der Eröffnung einer irischen Goldmine wird ein Attentat auf einen umstrittenen US-Senator verübt. Kurze Zeit später wird ein illegaler Einwanderer nahe der inneririschen Grenze getötet. Inspektor Benedikt Devlin ermittelt in beiden Fällen, und die Spuren führen ihn zu einem europaweiten Menschenschmugglerring. Als der Attentäter des Senators tot bei der Goldmine aufgefunden wird, ahnt Devlin, dass etwas mit dieser Mine nicht stimmt: Blut klebt an den Händen ihres Betreibers …

Brian McGilloway

Brian McGilloway wurde 1974 in Derry in Nordirland geboren und unterrichtet dort Englisch am St Columb’s College. Er lebt mit Frau und zwei Söhnen ganz nahe der Borderlands. Bisher erschienen im DuMont Taschenbuch ›Borderlands‹ (2010),›Blutgold‹ (2011), ›Aufstand der Gerechten‹ (2012) und ›Galgenweg‹ (2013). www.brianmcgilloway.com