Mörderische Bescherung

Charlotte MacLeod

Mörderische Bescherung

13 Weihnachtskrimis

288 Seiten, Originaltitel: Christmas Stalkings
Erstmals im Taschenbuch
Erscheinungstag: 04.10.2012
ISBN 978-3-8321-6221-4

Übersetzung: Gabriela Schönberger i

7,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Kaminfeuer, Plum Cake und 13 Weihnachtskrimis

Charlotte MacLeod, die Grande Dame der klassischen Kriminalliteratur, bringt mit ihrer Weihnachtsanthologie einen ganzen Sack voll knisternd spannender Kurzkrimis.
Dreizehn Autoren führen hinter die Schrecken der Stillen Nacht – mit Humor, Charme und einem teuflischen Gespür für die schaurigen Seiten der besinnlichen Zeit: u. a. Elizabeth Peters, Dorothy Cannell,
Reginald Hill, Eric Wright, Margaret Maron, Patricia Moyes und Charlotte MacLeod selbst. Machen Sie es sich mit einem Tee bequem, und lassen Sie sich entführen: Die langen Nächte der Adventszeit bergen furchtbare Geheimnisse …

Charlotte MacLeod

Charlotte MacLeod wurde 1922 in Kanada geboren und wuchs in Massachusetts, USA, auf. 1978 erschien der erste Band ihrer ›Balaclava‹-Serie, 1979 folgte der erste Titel der ›Boston‹-Reihe, die ihren Ruf als zeitgenössische große Dame des Kriminalromans begründeten. Für ihr Werk erhielt MacLeod fünf American Mystery Awards sowie den Nero Wolfe Award. Im Januar 2005 starb Charlotte MacLeod im Alter von 82 Jahren in Lewiston im US-Staat Maine.