Blind River

Steve Hamilton

Blind River

Kriminalroman

384 Seiten, Originaltitel: Ice Run
Erstmals im Taschenbuch
Erscheinungstag: 01.10.2010
ISBN 978-3-8321-6140-8

Übersetzung: Monika Schurr i

9,95*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

»Besser kann ein Thriller-Autor nicht sein.« George Pelecanos

Es ist Februar in Paradise, Michigan, und zum ersten Mal, seit er sich dort verkroch, unterzieht Alex sein Leben einer Prüfung. Kein Wunder – der Einzelgänger hat sich verliebt. In Natalie Reynaud von der Ontario Provincial Police. Natalies Partner wurde vor kurzem getötet und für ihre Chefs ist Natalie schuld daran. Sie braucht Abstand, und Alex gelingt es, Natalie zu einem romantischen Wochenende zu überreden. Trotz des schlimmsten Blizzards seit Jahren macht er sich auf den Weg in das alte Grand Hotel am See. Als er endlich dort ankommt und alles perfekt zu sein scheint, dringt etwas in ihr Leben ein, das sehr viel mörderischer ist als der Schneesturm, der da draußen immer noch tobt: jemand, der alles über Natalie weiß. Kurz darauf gibt es einen Toten. Natalie ahnt, es geht um ihre Familie, um eine alte Geschichte, hinter deren Geheimnis sie nie gekommen ist. Sie will sich den Dämonen der Vergangenheit allein stellen und versucht Alex abzuschütteln, doch er denkt nicht daran, sie in einer solchen Bedrohung alleinzulassen. Beinahe übersehen die beiden über ihre Querelen die tödliche Gefahr, die sie umgibt.

Steve Hamilton

Steve Hamilton wurde in der Nähe von Detroit geboren und lebt heute in Cottekill, im Norden des Bundesstaates New York. Er ist u. a. Träger der höchsten Auszeichnung, die ein Krimi-Autor bekommen kann, des Edgar Allan Poe Awards.

Weitere Bücher des Autors