Maklerfotos aus der Hölle

Andy Donaldson

Maklerfotos aus der Hölle

Die schlimmsten Immobilienfotos der Welt

160 Seiten , Mit durchgehend farbigen Abbildungen, Originaltitel: Terrible Estate Agents Photographs
Deutsche Erstausgabe
Erscheinungstag: 22.07.2015
ISBN 978-3-8321-6310-5

Übersetzung: Viola Krauß iViola Krauß ging nach ihrem kulturwissenschaftlichen Studium in London zurück nach Deutschland, wo sie in der Verlagsbranche Fuß fasste. Sie arbeite viele Jahre als Lektorin bei TASCHEN und Bastei Lübbe, bis sie beschloss, sich selbstständig zu machen. Seitdem lektoriert, übersetzt, schreibt und singt sie in einer kreativen Bürogemeinschaft in Köln.

12,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

»EINES DER LUSTIGSTEN DINGE IM NETZ!« GUARDIAN

Andy Donaldson suchte eine Wohnung in London und durchforstete bekannte Immobilienportale im Internet. Die Traumwohnung fand er dort zunächst nicht, dafür aber einen ganz anderen Schatz: Jede Menge überraschend skurrile Fotos. Fotos von Häusern, Wohnungen und Gärten, die alles waren, nur nicht seriös, vielversprechend, einladend oder gar werbend. Dafür aber sehr lustig.
Als er auf ein Haus stieß, das konsequent im 45-Grad-Winkel fotografiert worden war, beschloss er, die Fotos in einem Blog zu sammeln und mit seinen Freunden zu teilen. Innerhalb von nur einem Jahr wurde sein Blog so bekannt, dass er heute über acht Millionen Besucher zählt. Viele von ihnen auf der ganzen Welt helfen mittlerweile beim Sammeln für TerribleRealEstateAgentPhotographs.com.

Stimmen zum Buch

"Herrliches Gruselkabinett!"
MAXI

"So geben die Fotos nicht nur tröstliche Beispiele davon, wie schrecklich andere Menschen gewohnt haben. Sie führen die Gattung des 'Hat doch eh keinen Zweck'-Schnappschusses zu neuen Höhen. [...] Der Makler betätigt als unbestechlicher Dokumentarist des alltäglichen, kuriosen und stets allzumenschlichen Elends den Auslöser seine Fotoapparates. Jede dieser Fehlleistungen wird von Donaldson relativ mitfühlend und mit unverhohlener Dankbarkeit kommentiert."
Michael Kohler, Kölner Stadt-Anzeiger

"Das Buch (…) sorgt für Lachtränen- bzw. krämpfe."
ART-MAGAZIN

„Selten so gelacht. So gestaunt. So geschockt […] durch ein kleines Bilderbuch geblättert.“
HANDELSBLATT

Andy Donaldson

Andy Donaldson geboren und aufgewachsen in Aberdeen, Schottland. Er arbeitet als Senior Digital Manager in London, wo er mittlerweile eine nette Unterkunft gefunden hat.