Murnaus Vermächtnis

D.B. Blettenberg

Murnaus Vermächtnis

Roman

576 Seiten Erstmals im Taschenbuch
Erscheinungstag: 16.08.2012
ISBN 978-3-8321-6215-3

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Ein packender deutscher Abenteuer-Roman

Die Leiche eines Afrikaners dümpelt im Schilf eines brandenburgischen Sees. Ein Opfer der Jagd nach einem verschollenen Meisterwerk des deutschen Filmregisseurs Friedrich Wilhelm Murnau, und es wird nicht das letzte sein. Denn es geht um viel Geld, und das lockt die Beteiligten auf gefährliches Terrain – in verzauberte Tropenwelten und an den Abgrund der eigenen Seele. So auch Victor Voss, der sich als Tourguide in Ghana durchschlägt. Eines Tages nimmt ein angeblicher Schweizer seine Dienste in Anspruch. Doch der Kunde ist weder Tourist noch Geschäftsmann, sondern Handelsreisender in Sachen Tod. Er nennt sich Albin Grau, könnte aber auch anders heißen. Denn er hat viel mit Murnaus Vampir und Horrorgestalt Nosferatu gemein.

Stimmen zum Buch

"Farbenfroher Abenteuerroman."
STERN

„Wären wir in der Schule, würde noch ein Plus davor stehen.“
KURIER WIEN

„Eine Geschichte, so skurril wie exotisch, so intelligent wie provokant, die einem noch lange im Kopf herumspukt“
NEUE RHEIN ZEITUNG

„Das hier ist keine seichte Unterhaltung, sondern Literatur, die im Leser nachklingt und ihn noch lange beschäftigt.“
KULT - GOODTIMES MAGAZIN

D.B. Blettenberg

D.B. Blettenberg, Jahrgang 1949, gelernter Maschinenbauzeichner, war Bordfunker bei der Bundesmarine und Konstrukteur in der Industrie. Er arbeitete 20 Jahre lang für die deutsche Entwicklungshilfe und bereiste regelmäßig Lateinamerika, Afrika, den Nahen Osten und Asien. Die Erfahrungen, die er dabei sammelte, ließ er in Reportagen und mehrfach preisgekrönte politische Spannungsromane einfließen, u.a. erhielt er den deutschen Krimi-Preis. Blettenberg lebt als Schriftsteller und Drehbuchautor in Berlin. www.dbblettenberg.de