Schnellkurs Kunst der Gegenwart

Stephan Trescher

Schnellkurs Kunst der Gegenwart

216 Seiten , mit ca. 140 einf. und farb. Abb.
Erscheinungstag: 23.04.2009
ISBN 978-3-8321-9135-1

14,95*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Ein Blick auf die Kunst der 1990er-Jahre und zu Beginn des 21. Jahrhunderts lässt sowohl eine Rückbesinnung auf die künstlerische Tradition als auch eine neue Vielfalt künstlerischer Qualität erkennen. Der Schnellkurs ›Kunst der Gegenwart‹ stellt eine junge, dynamische Generation von Künstlern vor, die sich zunehmend der erweiterten technischen wie digitalen Möglichkeiten bedient und zu einer lebendigen Kunstszene beiträgt.

Stephan Trescher

Stephan Trescher, geboren 1964 in Mannheim, studierte Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft und Musikwissenschaft in Erlangen und Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zur modernen und zeitgenössischen Kunst, darunter grundlegende Bücher zu General Idea (›Die kanadische Künstlergruppe General Idea‹, 1996), zur Leuchtkastenkunst (›Light Boxes‹, 1999) und zu Yoshitomo Nara (›Lullaby Supermarket‹, 2001).