DuMont Schnellkurs Adel

Wilfried Rogasch

DuMont Schnellkurs Adel

192 Seiten , 130 farbige Abbildungen, 40 s/w Abbildungen
Erscheinungstag: 04.11.2004
ISBN 978-3-8321-7617-4

14,90*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Prinzessin Diana und Máxima, die spanische Königsfamilie oder das Haus Hannover – die Märchenhochzeiten und Familienskandale des europäischen Hochadels fesseln regelmäßig ein Millionenpublikum. Dass die gekrönten Häupter als Werbeträger für ihr Land auch erfolgreiche PR-Arbeit leisten und dass in vielen adligen Familien mit großem finanziellen Einsatz Kulturschätze von einmaligem Rang bewahrt werden, gerät darüber oftmals in Vergessenheit.

Doch was ist eigentlich „Adel" und wie ist er entstanden? Welche Privilegien und Pflichten sind damit verbunden? Wie unterscheiden sich hoher und niederer Adel und wie alt ist der alte Adel? Welche unterschiedlichen Titel gibt es und ist die Anrede „Frau Gräfin" korrekt?

Wilfried Rogasch weiß Antwort auf diese Fragen. Er führt durch die adlige Welt gestern und heute und stellt die wichtigsten Familien des deutschen und europäischen Hochadels vor.

Wilfried Rogasch

Wilfried Rogasch, geboren 1962, ist Historiker und hat sich in Ausstellungen, Filmen und Büchern mit Geschichte und Gegenwart des deutschen und europäischen Adels beschäftigt. Er berät u.a. auch den Bundespräsidenten.