Friedrich Christian Flick Collection im Hamburger Bahnhof

Friedrich Christian Flick Collection im Hamburger Bahnhof

867 Seiten , 300 farbige Abbildungen, 180 s/w Abbildungen, teilweise 7/7fbg., 6 versch. Papiersorten, mehrere Ausklappseiten
Erscheinungstag: 20.09.2004
ISBN 978-3-8321-7493-4

29,90*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

98,00*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Kunst im Buch und Buch als Kunst. Dieses Buch ist ein Muss für jeden, der sich mit der zeitgenössischen Kunst auseinandersetzen will, und für jeden, der sich für außergewöhnliche Buchkunstwerke interessiert: Die Sammlung Flick stellt sich in ihrer Gesamtheit in einem großen Kunst-Buch vor, das für jeden Künstler einen eigens gestalteten Auftritt bietet. Zum Auftakt der ersten großen Eröffnungsausstellung, die die Sammlung Flick in wichtigen Teilen im September 2004 erstmals im Hamburger Bahnhof präsentiert, erscheint dieser große Überblicksband zur Sammlung.
Internationale Positionen zeitgenössischer Kunst, unterschiedliche Medien wie Malerei, Skulptur, Video, Fotografie erlauben einen weiten Überblick über die Bewegungen der Kunst unserer Zeit. Keine ermüdenden Textstrecken mit anschließenden Bilderwirren, nein. Dieses Buch macht dank seiner Gestaltung durch das Berliner Designbüro ›cyan‹ die Begegnung mit der Kunst zu einem Erlebnis. Künstlerische Positionen vermitteln sich im Umblättern der Seiten – das herausragende Layout-Konzept schafft für jeden Künstler die beste Plattform.

Künstler
Eija-Liisa Ahtila
Marcel Broodthaers
David Claerbout
Larry Clark
Stan Douglas
Marcel Duchamp
Marlene Dumas
Peter Fischli/David Weiss
Isa Genzken/
Wolfgang Tillmans
Dan Graham
Rodney Graham
Duane Hanson
Candida Höfer
Mike Kelley
Rachel Khedoori
Martin Kippenberger
Jeff Koons
Gordon Matta-Clark
Paul McCarthy
Bruce Nauman
Nam June Paik
Raymond Pettibon
Francis Picabia
Richard Prince
Charles Ray
Jason Rhoades
Pipilotti Rist
Dieter Roth
Thomas Ruff
Thomas Schütte
Jean-Frédéric Schnyder
Cindy Sherman
Roman Signer
Thomas Struth
Diana Thater
Wolfgang Tillmans
Luc Tuymans
Jeff Wall
Franz West