Beyond Beautiful

Anuschka Rees

Beyond Beautiful

Wie wir trotz Schönheitswahn zufrieden und selbstbewusst leben können

208 Seiten, Originalverlag: Ten Speed Press, Berkeley 2019, Originaltitel: Beyond Beautiful. A Practical Guide to Being Happy, Confident and You in a Looks-Obsessed World

Erscheinungstag: 17.05.2019
ISBN 978-3-8321-8459-9

Übersetzung: Mia Pfahl i

Leseprobe Öffnen
25,00*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

14,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Schluss mit den Selbstzweifeln!

Schluss mit den Selbstzweifeln!

Makellose Promis, durchtrainierte Fitness-Gurus und top gestylte Social-Media-Influencer machen es uns Tag für Tag schwerer, uns wohl in unserer Haut zu fühlen. Nur eine von drei Frauen in Deutschland ist mit ihrem Aussehen zufrieden, jede zweite will abnehmen – und das, obwohl wir in Zeiten von Female Empowerment und Body Positivity leben.

In ›Beyond Beautiful‹ geht die Ex-Beauty-Fanatikerin Anuschka Rees der Frage nach, warum immer noch so viele von uns Probleme mit ihrem Spiegelbild haben und was wir ganz praktisch dagegen unternehmen können. Mit frischem Blick und viel Empathie zeigt sie, wie wir unser angeschlagenes Body Image wieder aufpolieren können:
• Wie soll ich mich gut mit mir selbst fühlen, wenn unsere gesellschaftlichen Schönheitsideale mir das quasi unmöglich machen?
• Wie schaffe ich es, mich nicht mehr unzureichend, ungesund und uncool zu fühlen, wenn ich durch meinen Instagram Feed scrolle?
• Kann ich irgendetwas gegen meine Panik vor dem Älterwerden und vor allem vor dem Älteraussehen machen?
• Und wie werde ich selbstbewusst genug, um weniger (oder mehr) Make up zu tragen, genau das anzuziehen, was mir gefällt, oder mir einfach mal nicht die Beine zu rasieren?

Weg vom ständigen Fokus aufs Äußere hin zu einem gesunden Selbstwert und der kleinen, aber bedeutsamen Erkenntnis, dass wir alle so viel mehr als schön sind – ›Beyond Beautiful‹ eben!

Stimmen zum Buch

»›Beyond Beautiful‹ bringt den ganzen Abfuck, den wir rund um unsere Körper veranstalten, so gut auf den Punkt«
Katja Lewina, INSTAGRAM

»Viele Frauen werden sich in der Biografie von Anuschka Rees wiederfinden: Ihre Zwanziger verbrachte die Berlinerin mit einer Diät nach der anderen und dem ständigen Vergleich mit wunderschönen Menschen in sozialen Medien. Bis sie sich ein Jahr Zeit nahm, um Strategien für mehr Selbstbewusstsein und ein besseres Körperbild zu suchen. In Form von konkreten Tipps hat sie diese in ihrem Buch ›Beyond Beautiful‹ veröffentlicht.«
Elisabeth Mittendorfer, KURIER

»[Anuschka Rees] hat mit ›Beyond Beautiful‹ ein Buch über den Schönheitswahn geschrieben. Es ist keine zynische Zustandsbeschreibung, sondern ein Selbsthilferatgeber mit praktischen Tipps für ein angenehmeres Körperbild. Ihren Leserinnen begegnet Rees darin vor allem mit Verständnis«
Anna Meinecke, NTV.DE

»Anuschka Rees stellt in ›Beyond Beautiful‹ die richtigen Fragen«
Gerlinde Lang, FM4

»Rees packt eine Toolbox mit Übungen gegen ein angeschlagenes Body Image und animiert zum Umdenken«
Katharina Wantoch, PSYCHOLOGIE BRINGT DICH WEITER

»Erst hat Anuschka Rees Ordnung in unsere Klamotten gebracht, jetzt räumt sie mit unserem Verständnis von Schönheit auf.«
Petra Herbert, EMOTION

»Anuschka Rees hat die perfekte Anleitung geschrieben, wie wir zurückkehren können zu einem unbefangenen Verhältnis zu unserem Äußeren und hilft uns kritisch zu sein mit überzogenen Schönheitsstandards, die von der Kosmetikindustrie festgelegt und von den Medien propagiert werden. Ihre ermutigende Botschaft selbstbewusst leben zu können trotz Schönheitswahn ist pures Female Empowerment.«
Sandra Lahl, BLOG: DETAILVERLIEBT

»Ein Buch für alle, die ihr Selbstwertgefühl ungesund von anderen abhängig machen und sich davon das Leben bestimmen lassen. Und für alle, die Menschen im dafür prägenden Alter begleiten. Dieses Alter fängt heutzutage leider schon im Kindergarten an.«
Ines Meyrose, MEYROSE.DE

»[Bei] Rees stehen nicht eigene Erfahrungen im Vordergrund, sondern psychologisches Hintergrundwissen und therapeutische Ansätze zur Selbsthilfe. Ein wichtiger Titel, der breit empfohlen werden kann!«
Jessica Witt, ekz BIBLIOTHEKSSERVICE

Anuschka Rees

Anuschka Rees ist freie Autorin. Sie hat Sozialpsychologie an der London School of Economics studiert und lebt in Berlin. Ihr erstes Buch ›Das Kleiderschrank-Projekt‹ (2017) war ein Bestseller und wurde bereits in fünf Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen bei DuMont ›Das Kleiderschrank-Projekt. Praxisbuch‹ (2018) und ›Beyond Beautiful‹ (2019).