Tödliche Camargue

Cay Rademacher

Tödliche Camargue

Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc (2)

308 Seiten Erscheinungstag: 12.03.2015
ISBN 978-3-8321-8852-8

Leseprobe Öffnen
14,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

8,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Dunkle Geheimnisse in der Camargue - Capitaine Roger Blancs zweiter Fall

August, die Luft über der Provence flirrt in drückender Hitze. Capitaine Roger Blanc und sein Kollege Marius Tonon werden in die Camargue gerufen: Ein schwarzer Kampfstier ist ausgebrochen und hat einen Fahrradfahrer mit den Hörnern aufgespießt. Ein bizarrer Unfall, so sieht es zunächst aus. Bis Blanc ein Indiz dafür entdeckt, dass jemand das Gatter absichtlich geöffnet hat.
Der Tote ist Albert Cohen, Reporter eines Politmagazins, Modeintellektueller aus Paris, Fernsehberühmtheit. Er war in der Camargue, um einen großen Artikel über Vincent van Gogh zu schreiben. Doch was kann das mit dem Anschlag zu tun haben? Während ein fröhlicher Bautrupp das alte Dach von seiner halb verfallenen Ölmühle abträgt, aber kein neues eindeckt, stößt Blanc bei seinen Ermittlungen auf Cohens unvollendete Reportage, die gar nicht so harmlos ist, wie sie zunächst aussieht – und auf eine alte Geschichte, die jeder, aber auch wirklich jeder vergessen will. Mit seinem zweiten Fall kommt Blanc seiner neuen Heimat ein Stück näher. Doch der Preis, den er dafür zahlen muss, ist hoch.

Mord in der Provence - Capitaine Roger Blanc ermittelt:
Band 1: Mörderischer Mistral
Band 2: Tödliche Camargue
Band 3: Brennender Midi

Alle Bände sind eigenständige Fälle und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Stimmen zum Buch

"Schmeckt leicht wie ein eisgekühlter Sommerwein und schimmert tiefdunkel wie die weiten Sümpfe der Camargue. Ein Sommerkrimi, bien sur, aber was für einer!"
Elisabeth Herrmann, BILD

" Voller französischem Charme und spannend bis zum Schluss."
Michael Fehst, WAZ

"Klasse Bilder, die hier mit Worten gemalt werden. Daneben bietet "Tödliche Camarque eine fesselnde kunstgeschichtliche Vorlesung." MITTELHESSISCHE ZEITUNG

Pressestimmen zu 'Mörderischer Mistral', Capitaine Roger Blancs erster Fall:

„Die Handlung ist so originell wie die Figuren. Zwischen den Zeilen glaubt man sogar die Düfte der Provence zu riechen. (…) Wie schön, dass Blanc weitere Fälle lösen wird.“
KÖLNER STADTANZEIGER

"Spannend, vielschichtig und mit einer charismatischen Hauptfigur ausgestattet - höchst lesenswert."
Eckart Baier, BUCHJOURNAL

"Der Erzählstil, die Dialoge, der Verlauf der Handlung sind einfach stimmig - das ist mehr als gute Krimi-Unterhaltung."
Andreas Trojan, BÖRSENBLATT

"Cay Rademacher ist eine Verneigung vor seiner Lieblingsgegend und eine gut gebaute Korruptionsgeschichte gelungen."
Peter Pisa, KURIER

„Eine wunderbare Urlaubslektüre.“
Elke Janssen, LÜNEBUCH – DAS MAGAZIN

„Dringender Appell: Dieses Buch gehört unbedingt mit in den Urlaubskoffer […] Rademacher erweckt die Provence mit ihrer Landschaft und ihren Bewohnern zum Leben.“
KÖLNER ILLUSTRIERTE

"Ab in den Sommerurlaub? Dann dieses Taschenbuch als Reiselektüre mit einpacken."
Miriam Fehlbus, STADER TAGEBLATT

"Wärmt und zugleich mit heller Augustsonne und Meeresglitzern."
Britta Heidemann, WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE

"Cay Rademacher verwandelt wieder einen echten Fall in echt gute Spannungsliteratur. Dabei ist er bestens informiert."
BRIGITTE

"Wer eintauchen möchte in die provenzalische Lebensart, wird diesen Krimi mit Gewinn lesen."
Lerke von Saalfeld, SWR2

Cay Rademacher

Cay Rademacher, geboren 1965, ist Redakteur bei GEO Epoche. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane ›Der Trümmerm.rder‹ (2011), ›Der Schieber‹ (2012) und ›Der Fälscher‹ (2013) sowie ›Mörderischer Mistral‹ (2014) und ›Brennender Midi‹ (2016), der erste und der dritte Fall für Capitaine Roger Blanc. Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de-Provence in Frankreich.