EMIL NOLDE. BLUMEN/FLOWERS

Christian Ring

EMIL NOLDE. BLUMEN/FLOWERS

Memospiel/Pairs

32 farbige Abbildungen, 64 Karten mit Begleittext und Anleitung 64 cards with accompanying text and game instruction

Erscheinungstag: 16.02.2017
ISBN 978-3-8321-9921-0

18,00*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Ein Paar Blumen

»Die Farben der Blumen zogen mich unwiderstehlich an«, schreibt Emil Nolde in seiner Autobiografie, und so reichen seine Blumenaquarelle von Darstellungen einzelner Blüten, von sorgsam arrangierten Stillleben und bewegten Blütenreigen bis hin zu flächig dichten, bunt gewobenen Teppichen.
Aus 32 wunderschönen Ausschnitten der farbenprächtigen Blumenmotive setzt sich dieses Memospiel zusammen. Eine ganz neue Art, diesen großen und wichtigen Teil von Noldes Werk zu erfahren.
Kärtchen anheben, umdrehen und im besten Fall das gesuchte Motiv entdecken: Dieses Spiel ist eine spannende Entdeckungsreise mit Freunden oder mit der ganzen Familie.

Christian Ring

Dr. Christian Ring *1976. Nach mehrjähriger Tätigkeit in einer Bank, Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an den Universitäten Kassel und Bonn. Von 2006 bis 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hamburger Kunsthalle, 2009 Promotion über "Gustav Pauli und die Hamburger Kunsthalle". 2008 bis 2010 wissenschaftlicher Volontär des Museum Giersch, Frankfurt a. M., im Anschluss wissenschaftlicher Mitarbeiter. Seit 2011 stellvertretender Direktor der Nolde Stiftung Seebüll.