Emil Nolde. Blumen / Flowers (dt./engl.)

Christian Ring

Emil Nolde. Blumen / Flowers (dt./engl.)

80 Seiten, 30 farbige Abbildungen

Erscheinungstag: 06.03.2014
ISBN 978-3-8321-9482-6

14,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Noldes schönste Blumenaquarelle als Geschenkbuch

Blumen und Gartenmotive finden sich fast durchgehend in Noldes Werk. Mit seinen Blumenaquarellen hat Emil Nolde jedoch erst um 1918/1920 begonnen; sie reichen von Darstellungen einzelner Blüten, von sorgsam arrangierten Stillleben, bewegten Blütenreigen, von gestaffelten Großgebilden in wenigen, kräftigen Farbklängen bis zu flächig dichten, bunt gewobenen Teppichen. Die großzügige, sichere Handhabung der Technik, die ungebrochene Frische und Intensität der reinen Farben, ihr rascher, voller Auftrag, die fließenden Übergänge und zufälligen Verläufe entsprechen der Eigenart der Motive, den lebendigen Strukturen der Blüten und Blätter sowie dem jeweiligen Charakter ihrer besonderen Farbigkeit. Dreißig dieser Blumenaquarelle werden nun erstmals im kleinen Geschenkbuchformat veröffentlicht.


• Das Geschenkbuch in hochwertiger Ausstattung
• Mit bisher unveröffentlichten Bildern

Christian Ring

Dr. Christian Ring *1976. Nach mehrjähriger Tätigkeit in einer Bank, Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an den Universitäten Kassel und Bonn. Von 2006 bis 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hamburger Kunsthalle, 2009 Promotion über "Gustav Pauli und die Hamburger Kunsthalle". 2008 bis 2010 wissenschaftlicher Volontär des Museum Giersch, Frankfurt a. M., im Anschluss wissenschaftlicher Mitarbeiter. Seit 2011 stellvertretender Direktor der Nolde Stiftung Seebüll.