Wilde Schafsjagd

Haruki Murakami

Wilde Schafsjagd

Roman

299 Seiten , Originalverlag: Kodansha, Tokyo 1982, Originaltitel: Hitsuji o meguru boken
Erscheinungstag: 27.09.2011
ISBN 978-3-8321-8610-4

Übersetzung: Annelie Ortmanns i

21,90*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

13,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

„Ein Mythenerzähler für dieses Jahrtausend."
NEW YORK TIMES BOOK REVIEW

Was als wilde, sich überschlagende Jagd endet, beginnt ganz einfach: mit einem Brief, in dem das Foto eines Schafes steckt. Er ist adressiert an einen müden Endzwanziger, der als Mitinhaber einer Tokyoter Werbeagentur in einem Nebel aus Zigaretten und Alkohol lebt: Nur ein Abenteuer kann einen Ausweg aus seiner Langeweile bieten – die „Wilde Schafsjagd" beginnt.

Haruki Murakamis meisterhafter Bestseller um ein Schaf mit übernatürlichen Kräften, ein Teilzeit-Callgirl mit den schönsten Ohren der Welt und einen Kriegsverbrecher mit Gehirntumor ist ein fantastischer Detektivroman, inspiriert von den düsteren Werken Raymond Chandlers – nur dass dieser Fall unlösbar ist. Der Geschichtenzauberer Murakami entführt in eine Welt voll bizarrer Geheimnisse, in der Realität und Fantasie zu einem virtuosen Abenteuer verschmelzen.

Haruki Murakami

Haruki Murakami, 1949 in Kyoto geboren, lebte über längere Zeit in den USA und in Europa und ist der gefeierte und mit höchsten Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Werk erscheint in deutscher Übersetzung im DuMont Buchverlag.