Mid-Century Modern Complete

Dominic Bradbury

Mid-Century Modern Complete

Design des 20. Jahrhunderts

544 Seiten, 1000 farbige Abbildungen, Originalverlag: Thames & Hudson, Originaltitel: Mid Century Modern Complete
Erscheinungstag: 01.10.2014
ISBN 978-3-8321-9484-0

68,00*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Der Prachtband über die großen Designklassiker des 20. Jahrhunderts

Wer kennt sie nicht, den urgemütlichen Lounge Chair von Charles und Ray Eames oder den hängenden Bubble Chair von Eero Aarnio. Genau wie das Sofa Marshmallow von George Nelson und Jean Prouvés Tischserie Guéridon gehören sie unter Sammlern seit Jahrzehnten zu den begehrtesten Möbelklassikern. Auch der 1952 von Arne Jacobsen entwickelte Sperrholzstuhl »Ameise« avancierte zum Kultobjekt. Die Nachfrage nach den Designikonen der Mid-Century-Ära ist ungebrochen – auf Auktionen werden die Originale heute zu Höchstpreisen gehandelt, und viele Hersteller legen sie wieder neu auf.
Architektur, Möbel und Objekte der 1950er- und 1960er-Jahre wirken nach wie vor frisch, modern und inspirierend. Schließlich ist es die Zeit, in der viele Produkte, die wir heute nutzen, ihren Ursprung haben – der iPod ist ohne die innovativen Leistungen von Dieter Rams für die Firma Braun kaum vorstellbar.
In diesem reich bebilderten Prachtband wird die gesamte Welt des Mid-Century Modern, des Designs der Jahrhundertmitte, in all ihren Facetten präsentiert: Möbel, Leuchten, Glas und Keramik, Textilien, Produkt-Design, Grafik und Architektur.


• Wer das Design der Gegenwart verstehen will, muss dieses Buch lesen
• Ausführliche Darstellungen der wichtigsten Designer und Werke der Zeit
• mit ca. 1000 farbigen Abbildungen

Stimmen zum Buch

„Schön!“
MARTHA STEWART LIVING

„Die besten zwanzig Jahre […] praktische Gliederung […] legt die Design-Koordinaten fest.“
ARCHITECTURAL DIGEST

"Für alle Fans der Spätmoderne ist dieser kiloschwere Wegweiser […] ein Muss."
ANNABELLE

„Von Aalto bis Zanuso fehlt keiner der bedeutenden Gestalter in diesem Nachschlagewerk.“
F.A.Z. MAGAZIN

"Dieser Titel ist ein Band, der […] viele andere Publikationen erübrigt."
Horst-Dieter Ebert, GOUR-MED

"Eine Pflichtlektüre für Sammler und Designliebhaber."
PEGGYLANE

"Wer noch bezweifelt, dass die Zeit von 1950 bis 1969 stilistisch die beste im 20. Jahrhundert war, der muss dieses Buch zur Strafe auswendig lernen. Alle anderen freuen sich über eine praktische Gliederung nach Gattungen sowie eine Auswahl, die nicht alles zeigt, aber doch die Design-Koordinaten festlegt."
ARCHITECTURAL DIGEST