Memospiel. Die Engel von Paul Klee

Boris Friedewald

Memospiel. Die Engel von Paul Klee

, 64 Karten mit Begleittext und Anleitung
Erscheinungstag: 13.10.2015
ISBN 978-3-8321-9499-4

16,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Engel findet Engel

Paul Klees Engel zum Auf- und Entdecken – das Legespiel mit seinen wundersamen Wesen begeistert alle, ganz gleich welchen Alters. Unter den 32 bezaubernden Motiven wird jeder seinen Lieblingsengel finden. Denn Paul Klee erfand die Engel neu – vom humorvollen ›Schellenengel‹ bis zum zarten ›Debut eines Engels‹, von ›Miss. Engel‹ bis zum abstrakten ›Engel im Werden‹. Das Auge ist herausgefordert, um unter den Engeln das entsprechende Gegenstück zu entdecken – manche nur mit feinem Strich gezeichnet, manche farbenreich gemalt. Das Beiheft gibt Einblick in die Entstehung und Bedeutung der Engel innerhalb des Lebenswerks von Paul Klee und enthält zusätzlich die Spielanleitung.

Das Memospiel mit 2 x 32 Engelmotiven von Paul Klee eignet sich für 2 - 4 Spieler im Alter von 4 - 104 Jahren.

Stimmen zum Buch

„Die wundersamen Wesen des Malers Paul Klee begeistern Jung und Alt beim gemeinsamen Spiel […]“
PTA

„In diesem Memospiel findet jeder seinen ganz persönlichen Schutzengel.“
BÜCHER

„Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für Menschen jeden Alters!“
Ulrike Sárkány, NDR KULTUR

Boris Friedewald

(*1969) arbeitet als Kunsthistoriker, Autor und Dramaturg. Er lebt in Berlin.