Luther. Die Drohung

Neil Cross

Luther. Die Drohung

Thriller

414 Seiten , Originalverlag: Simon & Schuster (London) 2011 , Originaltitel: Luther. The Calling
Deutsche Erstausgabe
Erscheinungstag: 31.01.2012
ISBN 978-3-8321-8626-5

Übersetzung: Marion Herbert i

Leseprobe Öffnen
9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

7,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

John Luther: Brillant. Stark. Besessen. Gefährlich.

John Luther: Brillant. Stark. Besessen. Gefährlich.

DCI John Luther ist ein exzellenter Ermittler. Er ist geachtet unter den Kollegen. Doch ab und zu, wenn es spät wird und ein, zwei Drinks zu viel über die Theke gehen, erzählt man sich, dass John Luther böse ist. Und in der Tat: Eine heftige Wut brodelt in ihm, eine Wut, die er nur schwer kontrollieren kann. Manchmal lässt sie ihn Dinge tun, die weit über die Grenze des Legalen hinausgehen.
Sein aktueller Mordfall strapaziert diese Grenze über die Maßen: Ein Ehepaar ist auf bestialische Weise ermordet worden, und der Mörder hat das Kind entführt. Die Chancen stehen gut, dass es noch lebt. Doch Luther weiß nicht, ob er ihm das wünschen soll …

Die Vorgeschichte der britischen Erfolgsserie!

Stimmen zum Buch

„Cross’ Sprache ist klischee- und schlackenfrei und zielführend wie ein Faustschlag von Luther.“
FRANKFURTER RUNDSCHAU

„Groß, schwarz, stark.“
BUCHJOURNAL

„Brilliant. Stark. Besessen. Gefährlich.“
BUCH-MAGAZIN

Neil Cross

Neil Cross wurde 1969 in Bristol geboren. Er veröffentlichte mehrere Romane und arbeitet als Drehbuchautor für das Fernsehen, u.a. schrieb er das Drehbuch zur BBC-Erfolgsserie ›Luther‹, die im ZDF ausgestrahlt wird. Bei DuMont erschien bislang sein Thriller ›Vergraben‹ (DuMont Taschenbuch 2011) und ›Luther. Die Drohung‹ (DuMont Taschenbuch 2012). www.neil-cross.com