Palmherzen

Laura Lee Smith

Palmherzen

Roman

512 Seiten , Originalverlag: Grove Press, 2013, Originaltitel: Heart of Palm
Erscheinungstag: 22.08.2013
ISBN 978-3-8321-8748-4

Übersetzung: Eva Kemper iEva Kemper studierte in Düsseldorf Literaturübersetzen. Zu ihren Übersetzungen aus dem Englischen gehören Bücher von Junot Díaz, Tom Rob Smith und D. T. Max.

Leseprobe Öffnen
19,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

8,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Die Geschichte der umwerfend eigensinnigen Bravos

Utina, Florida: Ihre glanzvollen Zeiten hat die Kleinstadt längst hinter sich, und niemand passt besser in das Bild des Verfalls als die Familie Bravo. Vater Dean hat sich vor Jahren aus dem Staub gemacht, und so ist es an dem pflichtbewussten Sohn Frank, sich um den Rest der Familie zu kümmern. Frank träumt von den Bergen, doch viel weiter als bis zu den Grenzen Utinas hat er es noch nicht geschafft. Wie auch, wenn er ständig zwischen Mutter Arla und Schwester Sofia – beide hochgewachsene Rothaarige, beide ein Ausbund an Sturheit – vermitteln muss. Dass er heimlich in seine Schwägerin Elizabeth verliebt ist, macht die Sache auch nicht besser.
Keiner der Bravos ahnt, dass sich ihr Leben bald fundamental ändern wird: Finanzinvestoren haben ein Auge auf ihr Grundstück geworfen. Als ihnen ein unwiderstehliches Angebot gemacht wird, erhitzen sich die Gemüter, und sie müssen sich den Tragödien ihrer Vergangenheit stellen.
Klug und präzise, ironisch und zugleich warmherzig erzählt Laura Lee Smith die Geschichte der ebenso schrulligen wie liebenswerten Bravos.

Stimmen zum Buch

"Prall, bunt und komisch!"
FREUNDIN DONNA

"Ein präzise und einfühlsam gezeichnetes Portrait einer chaotischen Familie voller Schrulligkeiten."
EMOTION

"Klug und präzise, ironisch und warmherzig erzählt Laura Lee Smith die Geschichte der liebenswerten Bravos."
BUCHMEDIA MAGAZIN

"Laura Lee Smiths Debüt überzeugt mit tollen Charakteren […] Ein beeindruckender Erstling, dessen Autorin man sich merken sollte.“

MAXI

""Palmherzen" will in einem Rutsch geschmökert werden."
DIE RHEINPFALZ

"Wunderschöner Familienroman!"
Isabel Notari, SCHWEIZER ILLUSTRIERTE

Laura Lee Smith

Laura Lee Smith lebt in Florida und arbeitet als Werbetexterin. Ihre Kurzgeschichten erschienen in ›New Stories from the South‹ (2010) sowie in ›The Florida Review‹, ›Natural Bridge‹, ›Bayou‹ und anderen Magazinen. ›Palmherzen‹ ist ihr erster Roman. www.lauraleesmith.com