Das Kuriositätenkabinett

Patrick Mauriès

Das Kuriositätenkabinett

256 Seiten , 146 farbige Abbildungen, 77 s/w Abbildungen
Erscheinungstag: 15.09.2011
ISBN 978-3-8321-9406-2

39,95*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Exzentrik inbegriffen: Die Welt im Kleinen

Phantastisch, bizarr, anrührend – und davon ganze Räume! Ausgestopfte Tiere, mysteriöse Fossilien, Wachsbildnisse und Totenmasken, kunstvoll geschnitztes Elfenbein, ebenso Gemälde und Skulpturen, Exotika und Antiken, kurz, der ganz private Kosmos natürlicher, künstlicher und wissenschaftlicher Phänomene fand sich in den berühmten Kuriositätenkabinetten – wahre Wunderkammern für die Zeitgenossen des 15. bis 19. Jahrhunderts. Eine wundervolle Schule des Staunens!

Stimmen zum Buch

„Fantastisch und bizarr: die Räume des Wunderbaren.“
ARCHITEKTUR UND WOHNEN

Patrick Mauriès

Patrick Mauriès wurde 1952 geboren und lebt in Paris. Er arbeitet als freier Autor und Journalist unter anderem für das italienische Kunst- und Designmagazin FMR und die französische Tageszeitung Libération. 1995 erschien sein Buch über den Manierismus und 1998 in deutscher Ausgabe Trompe l’Œuil im DuMont Buchverlag.