Die Farbe zwischen Himmel und Meer

Kathrin Razum, Francesca Kay

Die Farbe zwischen Himmel und Meer

Roman

256 Seiten , Originalverlag: Weidenfeld & Nicolson (London) 2010, Originaltitel: An Equal Stillness
Erscheinungstag: 09.03.2011
ISBN 978-3-8321-8554-1

Leseprobe Öffnen
7,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

19,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

»Ein Roman von ungekannter Kraft.« Anne Michaels

Mitte der Zwanzigerjahre in der englischen Provinz. Seit der frühen Kindheit malt Jennet Mallow für ihr Leben gern. Als die talentierte junge Frau ein Stipendium für die Kunstschule in London erhält, kann sie dem strengen und muffigen Elternhaus endlich entfliehen. In Londoner Künstlerkreisen trifft sie auf den gut aussehenden, geheimnisvollen Maler David Heaton, und zwischen beiden entflammt eine unbändige Liebe. Sie heiraten und gründen eine Familie. Doch dann fängt David an zu trinken, das Leben in der Londoner Reihenhaussiedlung deprimiert ihn. Sie beschließen nach Spanien zu ziehen, wo die Farben leuchten, und für Jennet beginnt ein zweites Leben: Ein Agent nimmt sie unter Vertrag, sie feiert Erfolge mit ihrer Malerei. Aber gerade da entzweien sich Jennet und David und geraten in einen zerstörerischen Strudel mit tragischen Folgen … ›Die Farbe zwischen Himmel und Meer‹ ist eine herzerwärmende Liebesgeschichte, eine Hymne auf die Mut machende Kraft der Kunst – und vor allem das Porträt einer starken Frau, geschrieben in einer atemberaubend schönen und poetischen Sprache.

Stimmen zum Buch

„Ein eleganter Schmöker über Liebe und Kunst.“
FÜR SIE

Francesca Kay

Francesca Kay, aufgewachsen in Südostasien und Indien, verbrachte eine große Zeit ihres Lebens auf Jamaika, in den USA und in Deutschland. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Oxford. ›Die Farbe zwischen Himmel und Meer‹ ist ihr erster Roman.

Kathrin Razum

Kathrin Razum übersetzte u. a. T. C. Boyle, John le Carré, Agatha Christie, Vikram Chandra, V. S. Naipaul, Edna O'Brien und Susan Sontag. Sie lebt in Heidelberg.