Handbuch der Farbe

Hans Gekeler

Handbuch der Farbe

Systematik, Ästhetik, Praxis

207 Seiten, 260 farbige Abbildungen, 20 s/w Abbildungen
Erscheinungstag: 11.03.2003
ISBN 978-3-8321-7289-3

16,95*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Die Farbe Rot steht für die Liebe – und die Gefahr. Blau hingegen beruhigt das Gemüt und Gelb vermittelt Heiterkeit und Optimismus.

Farben beeinflussen unser Wohlbefinden, dienen als Lockmittel und in der Tierwelt als perfekte Tarnung. Doch ist die Welt wirklich so bunt, wie wir sie sehen? Das Handbuch der Farbe gibt Auskunft über die Physik der Farben, über die Geschichte und Wirkung von Farbe sowie über Begriffe aus Malerei und Neuen Medien.

Stimmen zum Buch

Das Buch offenbart dem Leser einen wahren Schatz an eindrucksvollen Bildern: von farbintensiven Quilts aus dem 19. Jahrhundert über Kirchenfenster Marc Chagalls bis hin zu Gemälden von Paul Cézanne oder Lyonel Feininger."
DARMSTÄDTER ECHO

Hans Gekeler

Hans Gekeler, 1930–2010, studierte Malerei und Grafik an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Langjährige Tätigkeit als freischaffender Grafik-Designer und Professor für Grafik-Design und Farbenlehre an der Fachhochschule Darmstadt. Mehrmalige Gastprofessuren an Universitäten in den USA.