Jungfrau gesucht, Säge vorhanden

Thomas Fröschle alias Topas

Jungfrau gesucht, Säge vorhanden

Ein Magier lüftet den Vorhang

256 Seiten Originalausgabe
Erscheinungstag: 15.09.2014
ISBN 978-3-8321-8794-1

Leseprobe Öffnen
9,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

7,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Simsalabimle!

Seit 25 Jahren bereist Thomas Fröschle, zweifacher Weltmeister der Zauberkunst, unter dem Künstlernamen »Topas« die Welt mit dem Ziel, Menschen zu täuschen – die das gern mit sich geschehen lassen. In ›Jungfrau gesucht, Säge vorhanden‹ verrät er seinen Lesern, wie man Zauberkünstler wird, und berichtet von Höhepunkten und Katastrophen: Von den Anfängen mit dem Zauberkasten (Plastiktricks, die nicht funktionierten) und den ersten Auftritten vor Publikum (wehrlose Verwandtschaft, die nicht funktionierte), von wunderbaren Erlebnissen mit den größten Zauberern der Welt, aber auch von verschrobenen Gauklern und Nerds im Paillettenjackett.
Dieses humorvolle Memoir über die verblüffenden und erheiternden Erfahrungen eines begnadeten Illusionisten wird sowohl die Magiebegeisterten als auch die Comedy-Freunde unter den Lesern ansprechen. Thomas Fröschle wirft einen Blick hinter die Kulissen der Zauberei und deckt die oftmals hochkomischen Geheimnisse einer Kunst auf, die ein Millionenpublikum begeistert.

Stimmen zum Buch

"'Jungfrau gesucht, Säge vorhanden' sei uneingeschränkt und dringend zur Lektüre empfohlen: Den Magiern und den Laien, weil sie einen unterhaltsamen Blick hinter die Kulissen der Magie werfen dürfen, der sie für unsere Kunst uneingeschränkt begeistern wird."
MAGIE

"Das autobiographische Buch ist eine Hymne an sein Hobby, seine Berufung und eine Liebe seines Lebens. Herausgekommen ist ein herrliches Lesevergnügen, eine sehr persönliche Sicht der Zauberkunst aus der Froschperspektive (...)."
MAGISCHE WELT

„Ein Magier von Weltformat, der auch ein Händchen fürs Schreiben hat.“
Tom Hörner, SUTTGARTER ZEITUNG

„Thomas Fröschle lässt den Leser hinter die Kulissen des magischen Show-Business blicken und erzählt selbstironisch aus den Lehrjahren eines Zauberlehrlings.“
SWR "Kunscht"

Thomas Fröschle alias Topas

Thomas Fröschle, besser bekannt als »Topas«, verzaubert seit nunmehr 25 Jahren als Magier sein Publikum. Er tritt weltweit auf und hat in mehr als 50 Fernsehsendungen mitgewirkt. Topas war nicht nur der jüngste Zauber-Weltmeister, er ist auch der Einzige, der diesen Titel zweimal errungen hat. 2009 erhielt er in Los Angeles den World Magic Award, den Oscar der Zauberkünstler. 2011 errang er sowohl in Deutschland als auch in den USA den Titel »Magier des Jahres«. Seit einiger Zeit steht Fröschle außerdem als Comedian auf der Bühne. Mit seinem aktuellen Comedy-Programm ›Frosch mit Ohren‹ ist er derzeit auf Tour.