Cyclopedia. Modernes Fahrrad-Design

Cyclopedia. Modernes Fahrrad-Design

224 Seiten, 450 farbige Abbildungen, Originalverlag: Thames & Hudson, Originaltitel: Cyclopedia
Erscheinungstag: 17.02.2011
ISBN 978-3-8321-9349-2

Leseprobe Öffnen
29,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Fahrrad-Fieber

Radfahren ist Lebensgefühl – die ultimative Form der umweltbewussten Fortbewegung ist zum Zeitgeist und Fashion-Statement geworden. Diese Hommage an außergewöhnliche Meisterwerke der
Ingenieurskunst aus über neunzig Jahren zelebriert die Faszination des Zweirads und seine technischen Innovationen. Im Hauptteil des Buches, der Enzyklopädie, werden rund 100 Fahrradmodelle umfassend vorgestellt. Besonders die enge Vernetzung der Modell- und Markenporträts in den Kategorien Rennrad, Mountainbike, Stadtrad, Kinderrad, Single-Speed, Tandem, Faltrad, Tourenrad, Lastenrad und Kuriositäten erlaubt jedem Leser – und Fahrrad-Liebhaber –, seinen individuellen Zugang zu finden. Die in ›Cyclopedia‹ vorgestellten Zweiräder sind ikonenhaft fotografiert und zeigen eindrucksvoll ihre zeitlose Eleganz.

• Das Fahrrad als Kultobjekt
• Herausragende Fotografien und Detailaufnahmen
• Glossar mit technischen Angaben und Zeitleiste

Marken: Friday, Biria, BMW, Brompton, Caminargent, Cannondale, Cinetica, Cycles Hirondelle, Diamant, Gazelle, Gebrüder Heidemann, Hercules, Hase Spezialräder, Katakura, Kirk, Köthke, Masi, Mercier, One Off, Peka, Rabeneick, Riese & Müller, Sachs, Schauff, Slingshot, Trussardi, Vialle, Winora, Zeus u. a.

Paul Smith gehört zu den bekanntesten britischen Mode-Designern. Seit seiner Kindheit ist er passionierter Fahrradfahrer. Er schrieb das Vorwort des Buches.

Stimmen zum Buch

„Zeitgeist-Bibel“
FÜR SIE

„Nicht nur für Radfans gibt es viele spannende Einblicke.“
NEUE PRESSE

„Ein Buch mit Schwelgfaktor und Überraschungen, mit amüsanten Experimenten aus der Vergangenheit und neuen Ideen – nicht nur für Radfreaks.“
DESIGN REPORT

"Eine Hommage in Form eines Bildbands."
KSTA

"Visuelle Überzeugungsarbeit für das Sammeln leistet das herrliche Hardcover "Cyclopedia"."
Michael Hannwacker, BÖRSE ONLINE