Cyclopedia

Michael Embacher

Cyclopedia

100 Postkarten zum modernen Fahrrad-Design

100 Postkarten in einer Box mit Klappdeckel, Originalverlag: Thames & Hudson, London 2015 , Originaltitel: ›Cyclepedia: 100 Postcards‹

Erscheinungstag: 15.02.2016
ISBN 978-3-8321-9904-3

19,99*
In den Warenkorb

* Preis inkl. MwSt. in Deutschland

Ein Muss für Fahrrad- und Design-Liebhaber

Ob Rennrad, Single-Speed, Tandem oder Faltrad – das Glück auf zwei Rädern gibt es in unzähligen Varianten. Jede der 100 Postkarten in dieser Box zeigt ein anderes einzigartiges Modell aus über neunzig Jahren Ingenieurskunst und liefert dazu die wichtigsten technischen Angaben zu Hersteller, Bremsen, Rahmen und Reifen.
Zum Verschenken, Verschicken oder Selbstbehalten – hier findet jeder mindestens ein Lieblings-Zweirad!

Die Marken: Biria, BMW, Brompton, Caminargent, Cannondale, Cinetica, Cycles Hirondelle, Diamant, Gazelle, Gebrüder Heidemann, Hercules, Hase Spezialräder, Katakura, Kirk, Köthke, Masi, Mercier, One Off, Peka, Rabeneick, Riese & Müller, Sachs, Schauff, Slingshot, Trussardi, Vialle, Winora, Zeus und viele andere.

– Die Postkartenbox zum erfolgreichen Buch
– Das Fahrrad als Kultobjekt

Michael Embacher

Michael Embacher ist Designer und besitzt weltweit eine der umfangreichsten privaten Fahrrad-Sammlungen. Er lebt und arbeitet in Wien. Womit auch immer sich Michael Embacher beschäftigt, hat in der Regel mit Design zu tun. 1963 geboren, studierte er Architektur in Wien, mittendrin bevorzugte er aber die „luxuriöse“ Lernmethode und gründete 1994 sein Planungsbüro Embacher/Wien, das sich um detailverliebte Architektur mit hohen Anspruch bemüht. Aus dieser obsessiven Auseinandersetzung mit Gestaltung entdeckte er vor Jahren die Liebe zum Fahrrad. Seine Neugierde an Kreativem, Seltenem, mitunter Schrägem oder gar mutig Gescheitertem ließ eine ungewöhnliche Fahrradsammlung entstehen, die bis dato kaum einem größeren Publikum zugänglich war. Dennoch hat sich mittlerweile die Besonderheit der Exponate nicht nur in Liebhaberkreisen herumgesprochen. Im Februar 2011 erscheint mit „Cyclopedia“ nach „Smart-Move“ der zweite, überarbeitete Bildband zur Sammlung Embacher.